WBS? auch für hartz 4 empfänger beantragbar?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auch als ALG II Empfänger kannst Du beim Wohnungsamt einen Wohnberechtigungsschein beantragen. Die Kosten hierfü müßtest Du ggf. selbst tragen. Bevor Du aber in eine neue Wohnung ziehst, mußt Du mit dem neuem Mietvertrag zu Deiner ARGE gehen und das absegnen lassen.Wenn Du das nicht machst, kann die ARGE verweigern die Kosten zu übernehmen. Die ARGE darf Dir eine neue Wohnung nicht verweigern, solange die Wohnung innerhalb oder unterhalb der Grenzen liegt.

Innerhalb und unterhalb welcher Grenzen ?

@eva130254

Die ARGE hat (kommt je auf das Bundesland an) unterschiedliche Richtlinien was die Kaltmiete betrifft. Die ARGE selber kann und darf Dir aber nicht vorschreiben wie groß eine Wohnung ist. Wie hoch der Maximale Satz für eine Wohnung ist, muß Dir Dein Sachbearbeiter sagen.

Was möchtest Du wissen?