Wasserschaden? Geschirrspüler?

5 Antworten

Leider hast Du das Problem nicht ausführlich genug beschrieben. Ich versuche aber dennoch was hinein zu interpretieren.

So Geschirrspülmaschinen müssten auch Überdruck Ventile haben. Wenn das Wasser nur schwer abgepumpt werden kann, kann es an der Geschirrspülmaschine auslaufen. Ursache ist aber dann der Ablauf. Wenn man die Rohre ineinander steckt und dabei zu viel Rohr in eine Kurve hängt erzeugt das beim Pumpen Druck.

Im allgemeinen ist der Druck ein Problem was sich dann bei falscher Montage von Rohren und Verschraubungen zum lecken führt.

Bevor man jetzt noch mehr spekuliert müsste man wissen, ob es sauberes Wasser oder Abwasser ist was ausläuft und man müsste wissen wo oder woher ungefähr es ausläuft.

Hey danke .... Meine Frage ist nun auch online Sorry bin neu 

OK, kein Thema

Einmalig viel Wasser verlieren müsste beim Einlauf möglich sein, wenn es kein Wasserstopp hat, oder dieser gleichzeitig mit dem Rohr zur Spülmaschine defekt wird.

@blueseenInvest

Okay und kann man das nachweisen oder so weil meine Versicherung würde zahlen wen es unsere schuld wäre. Nur der Vermieter will wissen woher und ich ehrlich gesagt auch da es uns fertig macht. Nur leider läuft die Spülmaschine nicht aus nur ist dies die einzige Möglichkeit

Feststellen kann das nur ein Fachmann. Auch von Rechtlicher Sichtweise!

gibt es sonst noch Möglichkeiten woran es liegen könnte bzw so etwas passieren kann

Also. Solange man nicht weiß wo genau die Rohre ect. liegen und um welche Konfiguration die Spülmaschine hat bin ich über fragt. Aber eine n Klemptner sollte das Feststellen können. Im Grunde ist es doch egal woran es liegt. entweder zahlt der Vermieter oder deine Versuchung. Die Feststellung müsste da auch diese Partei, die es letztendlich zahlen muss tragen. Also bräuchtest du nur in Vorlage gehen. Am Sonaten würde ich ganz allgemein ein Anwalt anraten. Meist ist das erste erörtern kostenlos.

danke Morgen kommt der 3. Gutachter vom Vermieter dann hoffe ich das er was feststellt

Putzeimer - Wischlappen - Ärmel hochkrempeln - Spuren beseitigen - Schuldfrage klären - dazu Spülmaschine befragen.

Kann passieren, aber die Schuld musst du woanders suchen.

Nein nein, ist völlig normal, dass ein Geschirrspüler mit Wasser arbeitet.

Das Gerät lieg über 2 h durch während unserer Abwesenheit 

Was möchtest Du wissen?