Wasserschaden aufgrund undichter Dusche

7 Antworten

Wenn das keine Firma gemacht hat, gibt's auch keinen Garantieanspruch.Somit fällt der Versicherungsschutz weg.

Wenn das in der Police drin steht, dann ist es unerheblich, ob das der Freund der Meister Hinz gemacht hat. Wenn jedoch die Versicherung inspringt, dann werden sie versuchen, sich an dem Problemverursacher (Handwerker) schadlos zu halten.

nix hausrat dafür muß ein rohr kaputt sein.aber bei so viel wasser ist bestimmt deine abwasserleitung defekt. läuft denn das wasser zum abfluss oder zur silikonfuge? wenns geschwind zum abflussläuft ist es mit ziehmlicher sicherheit das abflussrohr

Das es sich bei der Dusche um keinen Hausrat handelt. Du könntest mal die Gebäudeversicherung probieren wenn ein Schaden am Gebäude entstanden ist aber Hausrat würde ich ausschließen.

Da haftet nur die Gebäudeversicherung des Vermieters!!Wenn er denn eine hat:-))

Was möchtest Du wissen?