wasserhahn ausgelaufen jetzt wasserschaden an decke

1 Antwort

Der Leitungswasserschaden ist zuerst dem Hausbesitzer zu melden. Dieser muss dann seine Wohngebäudeversicherung in Anspruch nehmen. Die Versicherung wird dann den Verursacher in Regress nehmen. Dieser Regressanspruch ist dann Gegenstand der privaten Haftpflichtversicherung.

Natürlich müsst ihr den Schaden auch umgehend der ERGO anzeigen.

Was möchtest Du wissen?