Wassergeld 2 Peronen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt auf die Gebührensatzung in der Stadt oder Gemeinde an in der du lebst bzw. die Gebühren bezahlen muss. Einfach mal dort nachfragen was der Kubikmeter Wasser und Abwasser kostet. Durchschnittlich kann man mit einem verbrauch von ca. 40 m3 pro Jahr/ pro Person rechnen.

Das kann man so nicht sagen, da dies sehr stark von den persönlichen Verbrauchsgewohnheiten abhängig ist. Auch davon, ob diese 2 Personen berufstätig sind oder nicht. Außerdem ist es vom Wasserpreis abhänig. So gibt es Städte, wor der Wasserpreis ohne Abwasser, bei 9 €/cbm liegt, während andere Gemeinden nur 3€ verlangen müssen. Die Schwankungsbreite je nach Gemeinde und Verbrauchsgewohnheiten beträgt also durchaus 400 %. Als Mittelwert würde ich mtl. 40 € ansetzen. Dies gilt aber nur für Kaltwasser. Warmwasser geht extra. Meist über die Heizungskosten.

Wie viel in € und Cent kann man nicht pauschal sagen. Dazu sind die Wasserpreise in Deutschland zu unterschiedlich.

Wasserverbrauch pro Person im Monat ca. 2,5 - 3 m³. Frag beim örtlichen Versorger nach den Preisen.

das hängt von vielen faktoren ab -- duschen, baden, spülmaschine, waschmaschine usw.

Was möchtest Du wissen?