Wasserablesung ohne Anwesenheit des Mieters- Rechtens oder nicht?

5 Antworten

Natürlich ist das zulässig,genau so zulässig ist es aber auch,das dir der Zugang bzw.die Möglichkeit gegeben werden muss,deinen Zählerstand jederzeit ablesen zu können,das muss gewährleistet sein !

Du hast gegenüber dem Hauseigentümer einen Anspruch darauf, Zugang zu Deinem Verbrauchszähler zu erhalten und den Zählerstand zu notieren.

iich wäre froh dass mir diese lästige Pflicht abgenommen wird. Kontrolliere halt.

Der Zähler ist ja verschlossen, wie soll ich den denn selber kontrollieren? Ja, die Ablesung wurde angekündigt, ich war auch zu Hause aber niemand klingelte:-( Und was ist der Normbereich bzw wie wird er definiert?

Wurde die Ablesung nicht schriftlich angekündigt ?

Ist die Ablesung nicht im Normbereich ?

Wenn all das nicht zutrifft , dann würde ich den vermieter anrufen und fragen was das soll ? Währed den Anfängen, wenn er das immer so macht hat man gar keine Kontrolle, weder über Wasser oder auch Strom und sonstiges.

Was möchtest Du wissen?