Was zeichnet Ungarn aus?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

denk an das Osmanische Reich die über Ungarn (Budapest) marschierten oder an die Wiedervereinigung hatte Ungarn auch eine große Rolle gespielt (haben als erster die Grenzen geöffnet usw) dann denke an die Spezialitäten (Ungarisches Gulasch, Ungarische Salami)

mfg

DU könntest auch an das Referat deiner Freundin anknüpfen und erläutern, dass Dracula damals noch in Ungarn gelebt hat, weil Siebenbürgen (Erdély) - bzw. vil heute bekannter unter den Namen Transilvanien - der Südliche Teil Ungarns war. Heute leben dort noch immer Millionen Magyaren.

Die Szegediner Paprikasalami.

Ungarn hat für Deutschland immer geholfen. In mittelalter war Ungarn, der die Osmanen und alle andere Barbar Volk gestoppt. In beide Weltkrieg war Ungarn bis zum Ende neben Deutschland. Diese Land ist ein klein Wunder. Wir haben 2/3 also zwei drittel von unsere Land in Weltkrieg verloren und trotzdem ein stolz, starke Volk geblieben. Unterdruck 150 Jahren lang von der Türke und 400 Jahren lang von der Östreich, trotzdem sind wir jetzt ein unabhängige Land. Unsere Spache ist nicht ähnlich zu anderer Sprache, ganz individuell (deswegen lernen wir schwer anderer Sprache). Kein nachbarn Land ist verwandte mit uns. Ein einsames Volk sind wir in mitte Europa, mit eigen Kultur und viel Genie.

Schau mal diese Video: http://www.youtube.com/watch?v=Hmz8Ni9zO4M

Und vergiss du nicht unsere viele Thermalwasser. In mehrere Region fast in alle Dörfer gibt es warme Thermalwasser. Entschuldigung für Rechtschreibung, ich bin keine deutsche...

mit den Finnen seid ihr verwandt!

z.b dass rote Gold!

Schulden, Privatinsolvenz trotz Haus in der Türkei?

Hallo,

da gibt es eine Sache, die mich schon seit mehreren Monaten quält, es frisst mich mittlerweile innerlich auf, so dass ich mich hier registriert habe, um wenns geht hilfreiche Tipps zu erhalten.

Mein Vater (handelt oft ohne zu denken) hatte sich bei einer Bank um 30.000 € verschuldet. Als er wegen eines Todfalls unbedingt in die Türkei zur Beerdigung musste, und keinen cent von der Bank bekommen hat, hat er sich einen 40.000 € Kredit bei einer anderen Bank geholt, mit extrem hohen Zinsen. Ich habe meiner Mutter ausdrücklich gesagt, sie solle bei der Bank nichts unterschreiben (als Bürge), jedoch hat mein Vater so großen Druck ausgeübt dass Sie unterschrieben hat.

Die Geschichte ist ca. 4-5 Jahre her. Mein Vater hat regelmäßig 400 Euro für seinen Kredit bezahlt, aufgrund einiger Umstände zahlt er seit 2 Jahren nichts mehr da ein.

Die Schulden wurden dann von der Bank an ein privates Unternehmen verkauft. Von diesem Unternehmen haben wir ein- oder zweimal Post bekommen, wo er aufgefordert wurde, die Schulden zu bezahlen. Seitdem ist seit über 1,5 Jahren Funkstille.

Mein Vater ist aufgrund einer Krankheit mit 40 Jahren Frührentner geworden (ist jetzt 55) und verdient knapp 1000 € im Monat.

Meine Mutter arbeitet nur auf 400 € Basis.

Zusammen verdienen die knapp 1400 €.

Ich wohne ebenfalls noch bei meinen Eltern und verdiene knapp 1300€ (netto).

Es geht darum, dass ich mir nicht vorstellen kann dass dieses Unternehmen die Schulden vergessen hat, andererseits sind meine Eltern absolut nicht in der Lage, die Schulden bei einem Einkommen von 1400 € zu bezahlen.

Der Hammer aber ist, dass mein Vater in der Türkei (kein EU-Land) ein Haus besitzt, das komplett abgezahlt ist, und einen Wert von ca. 300.000 € hat. Er ist sehr stolz auf das Haus, und würde lieber sterben als es zu verkaufen.

Wie sieht es rechtlich aus, kann er unter diesen Umständen Privatinsolvenz umgehen und das Haus trotzdem behalten?? Meine Mutter ist Bürge, was erwartet Sie im Falle eines Privatinsolvenz?

Ich bin so verzweifelt dass ich mit den Gedanken gespielt habe einen Kredit für 50.000 Euro bei der Bank zu nehmen um deren Kredit abzubezahlen. Ich bin 25 Jahre alt, das wäre finanziell bei meinem Verdienst aber erstmal mein Ende.

Danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?