Was würdet Ihr unter laufenden KFZ-Betriebskosten verstehen?

3 Antworten

also alles was das KFZ betrifft ausser versicherungen und steuern die haben einen extraausweis, also hauptsächlich Benzin Reparatueren kannst dazu zählen oder ein extra Ausweis/Konto aufmachen natürlich keine Anschaffungs-oder Finanzierungskosten welcher Depp schreibt hier so einen Mist die Leute wollen seriöse Antworten. Anschaffungskosten über Afa außer natürlich bei Leasing, Finanzierungskosten = Kreditzinsen gesonderter Ausweis

Na, es gibt Anschaffungskosten und laufenden Kosten - oder nicht?

Anschaffung: Kaufpreis, Kreditzinsen, "Anbauten" wie zusätzliches Schiebedach, Anhängerkupplung ...

laufende Kosten: das was Du immer wieder bezahlen mußt: Sprit, Versicherung, Wartung, Reparaturen, Reifen...

In die Kategorie Kfz-Kosten würde ich alles buchen, was mit der Anschaffung zu tun hat. Also, Kaufpreis, Überführungskosten, Zulassungskosten etc. Zu den lfd. Kfz-Kosten gehören Steuer, Versicherung, Sprit, Wartungskosten sowie evtl. die Abschreibung.

Was möchtest Du wissen?