Was würde passieren wenn man zum 2 mal Diebstahl begeht und eine Anzeige bekommt wenn man davor schon eine Anzeige hatte (14/15 Jahren)?

5 Antworten

wenn man davor schon eine Anzeige hatte 

Anzeigen kannst du 84 haben. Das macht gar nichts. Viel wichtiger ist: Wurdest du schon einmal verurteilt? Wenn ja, und du wirst wieder verurteilt, ist es deine zweite Straftat, und das wird dann im Führungszeugnis eingetragen. Im Bundeszentralregister ist es eh schon drin. Damit verbaust du dir schon einmal eine Reihe von Jobs.

Du würdest selbstverständlich bestraft werden und das ist auch gut und richtig so. Das Strafmaß kann dir hier niemand sagen. Es richtet sich nach der Akten-, Rechts- und Beweislage und danach, ob Jugend- oder Erwachsenenstrafrecht anwendbar ist. Wir kennen weder den Sachverhalt noch dein jetziges Alter. Auf jeden Fall solltest du nicht damit rechnen, dass der Richter noch Milde bei dir zeigt. Du hast aus der ersten Anzeige offenbar nichts gelernt.

Hast du eigentlich mal an deine Opfer gedacht? Fändest du es richtig und fair, wenn man DICH bestiehlt???

Steht es im Zeugnis ?:)

Es gibt vlt. Sozialstunden. Und das J7gendamtt wird ein Auge auf Euch werfen.

Steht es auch im Zeugnis ?

@Sterbsby04

Führungszeugnis?

Kommt drauf an, wozu Du verurteilt wirst.

@beangato

Wegen Diebstahl halt

Wiederholungstäter.

Kriminelle Energie.Wird etwas härte bestraft.

6 Monate Steinbruch bei Wasser und Brot, damit das nicht gleich wieder vergessen wird.

Was möchtest Du wissen?