Was tun, wenn Mieter auf mehrfache Besichtigungsanfrage nach Kündigung nicht reagiert?

4 Antworten

Das Problem hatte ich auch vor kurzem.

Schlage ihm  per Einwurfeinschreiben mehrere Termine vor und dass er Dir einen Termin schriftlich zusagt.

Du kannst auch darauf hinweisen dass es zu den Pflichten eines Mieters gehört Besichtigungen zu dulden und das ggf. Schadenersatz gefordert wird, wenn die Wohnung durch Verweigerung von Besichtigungen nicht rechtzeitig weiter vermietet werden kann.

Brief per Einschreiben mit der Aufforderung, dir mehrere Daten für Besichtigungstermine zu nennen, schicken und ihm Schadenersatzansprüche androhen, wenn du aufgrund seines Fehlverhaltens die Wohnung nicht rechtzeitig neu vermieten kannst und Mietausfälle hast.

Das Recht auf Besichtigung zwecks Neuvermietung ist justiziabel hin bis zur Türöffnung ... also wie schon geschrieben, per Einschreiben auffordern und die gerichtliche Durchsetzung gleich mit ankündigen.

Schwierig, sei froh, wenn er auszieht und die Wohnung einigermaßen ok ist

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Schwacher Trost!

Was möchtest Du wissen?