Was tun wenn mein Chef den Lohn seit vier Monaten nicht zahlt?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das vorenthalten von arbeitsentgeld ist eine straftat. du kannst sogar die insolvenz für ihn beantragen. du kannst strafantrag stellen, einen rechtsanwalt einschalten, dich mir der krankenkasse in verbindung setzen und den sachverhalt erklären, wenn er dann noch nicht mal die sozialabgaben bezahlt hat, dann hat er wirklich ein problem. gehe zu ihm hin und sag das du dein geld haben willst.... 4 monate ohne lohn wie machst du das denn eigentlich?

die Sozialabgaben bezahlt er, er tut mir auf der einen Seite halt leid, weil ich weiß, dass im Herbst und Winter das Geschäft schlechter ist als im Sommer

@wickypferd1979

schön das du das so siehst, aber wie bekommst du von deiner gutmütigkeit den kühlschrank voll?

@akademikus

Hat er denn Mitleid mit Dir und den Kids?

@Panikgirl

Versuche mal mit Mitleid im Supermarkt zu bezahlen.

Auch wenn es dir schwer fällt mach eine Anzeige bei der Polizei. Von Luft und Liebe kannst du ja nicht leben.

und was soll die polizei damit?

Mach Dich mal über die Arbeitsagentur schlau, die sagen Dir, was Du am besten machen kannst. Ich gehe mal davon aus, dass Dir das Geld für einen Anwalt fehlt. Und wenn Dein Chef weiter nicht bezahlen kann, müsste er Dich normal entlassen, denn Du arbeitest ja sowieso umsonst. So bekommst Du wenigsten Stütze. Und wegen einer anderen Arbeit und Deiner Kinder wird sich eine Lösung finden. ich wünsche Dir viel Glück und trotzdem ein schönes Weihnachtsfest.

Du bist eigentlich verpflichtet, dies dem AA zu melden, weil sich das leider nach einer verschleppten Insolvenz anhört. Wie hast Du das überhaupt bis jetzt geschafft zu leben???

Ich habe etwas gespart, dass geht aber auch langsam zur neige, dann bekomme ich noch 500 Euro Kindergeld im Monat und 400 Euro vom Ex. Zahle allerdings 400 Euro Miete im Monat. Ich kämpfe mich halt so durch und leiste mir absolut nichts, nur bei den kindern möchte ich nicht sparen müssen.(Die können ja nichts dafür) Ausserdem hätte ich ja keine Probleme wenn ich mein Geld pünktlich kriegen würde.

Geh zum Arbeitsamt. Wenn dein Chef dir 3 Monate keinen Lohn zahlt, dann zahlt das Arbeitsamt für dich. Bei meinem Schwiegervater war es genauso. Allerdings hat bei ihm die Firma immer mal ein bisschen was gezahlt, womit der Anspruch der Zahlung vom Arbeitsamt entfiel. Von irgendwas musst du ja leben. Ich würde mich aber an deiner Stelle nach einen neuen Job umschauen. Vielleicht findest du ja doch was und kannst es sogar mit deinen Kindern vereinbaren. Auf einen Versuch kommt es an.

Was möchtest Du wissen?