Was tun, wenn der Termin bei der Schuldnerberatung so spät ist?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

egal, was für forderungen und mahnungen bis dahin an dich gestellt werden, du kannst dich schriftlich auf diesen termin berufen und sagen, dass dir dort geholfen wird, wie du diese forderungen einlösen kannst und sie mögen bitte bis dahin geduld haben. die gläubiger sind meist froh, wenn sie so hören, dass irgendeine aussicht besteht, dass sie früher oder später ihr geld bekommen - wie auch immer und sei es in raten, die die schuldner beratung mit ihnen aushandelt. bleib ruhig, aber reagier höflich und sofort auf schreiben mit forderungen. lg

und, wie oben schon erwähnt: sortiere schon mal deine ganzen unterlagen so gut wie möglich, dein sachbearbeiter wird froh sein, wenn er nicht tausend zettel im schuhkarton erst mühevoll sortieren muss. lg

versuch mal selber zu überlegen, wie du am besten damit zurecht kommst. Mach mal eine ganz genaue Auflistung deiner Ausgaben. Die sotierst du mal in Kategorien wie "darauf habe ich keinen Einfluß" wie z.B. die Miete und sonstige feste Gebühren. und "wenn ich das nicht kaufen würde, würde ich das nicht bezahlen müssen" und dann überlegst du dir daraus mal, worauf du gänzlich verzichten kannst und beim Rest, ob es nicht günstigere Alternativen gibt. Bis zu deinem Termin gilt halt, daß du selber versuchst, die Schulden entweder sukzessiv abzubauen oder wenigestens nicht mehr als nötig zu vergrößern. Und wenn du dann den Termin hast, kannst du auch gleich diese Aufstellung mitbringen. Dann hat der Schuldenberater auch gleich was, in der Hand.

Ich habe einmal eine Broschüre des Familienministeriums gesehen, die sehr gute Ratschläge zum Thema Schulden gegeben hat. Auch sonst gibt es diesbezüglich viele Ratgeber. Les dich vielleicht schon mal ein und vielleicht findest du dabei schon ein paar Lösungen, damit die Wartezeit nicht so drastisch wird.

Hallo liebe Forum-User, für einen Film im Bayerischen Fernsehen suchen wir dringend und aktuell Menschen, die wegen der Überlastung der seriösen Schuldnerberatungsstellen keinen Termin bekommen oder eine extrem lange Wartezeit haben. Außerdem suchen wir noch jemand in Bayern, der gerade vor einer Privatinsolvenz steht / die gerade begonnen hat, um eben die aktuellen Probleme darzustellen. Wenn jemand also bereit wäre, über diese Erfahrungen vor der Kamera zu sprechen, und in Bayern (!) lebt, würden wir uns über eine kurze mail an kirsten.girschick@brnet.de freuen. Wir bringen das Thema Unterfinanzierung und geringe Kapazität der Beratungsstellen in die Öffentlichkeit, brauchen dafür aber Leute, die über Ihre Erfahrungen auch sprechen. Herzlichen Dank, K. Girschick

Frag dort nach, ob Du darüber eine Bestätigung des Termins bekommen kannst. Oder besuch eine Infoveranstaltung von denen, so wird es hier gemacht, bevor man einen Termin bekommen kann. Dort bekommt man auch eine Bestätigung, dass man dort gewesen ist. Termine dauern leider immer recht lange bei denen.

Was möchtest Du wissen?