was tun wenn Bg arbeitsunfall ablehnt?

4 Antworten

Wieso lehnen die das denn ab? also welche Begründung?

ich hatte auch mal Arbeitsunfall, bin zum BG-Arzt und der meinte, Handquetschen, deswegen ohnmächtig werden und fette Platzwunde davon tragen hängt nicht zusammen.

Mein Neuro hat gesagt, na klar, die lehnen doch alles ab.. und wennse Ziegel auf Kopf kriegen, ohnmächtig werden und vom Gerüst fallen als Dachdecker, somit tot sind.. dann ist das auch kein Berufsunfall, denn was hat der Tod mit dem Ziegel zu tun?

Und dann sagte er noch "Stumpfsinn hoch 3"

Also wenn Du sagst, das war BU.. dann widerspreche. Kostet Dich nur bissl Zeit und Papier.

Danke für die Antwort ,werde auf jedenfall in Widerspruch gehen , habe nächste Woche einen Termin bei der IG Metall dort bekomme ich eine Rechtsbelehrung,hoffe die können mir weiterhelfen!

Hoi.

Ohne deine Schilderung vom Unfall kann man nicht sagen, ob du aufgrund von Vorschäden abgelehnt wurdest.

Eine solche Sehne hält einiges aus(denkt mal an die Gewichtheber) - es sein den sie ist vorgeschädigt....

Im Regelfall wird auch nicht gegenüber dem Verletzten abgelehnt, wenn erstmal nur der Arzt aufgesucht wird. Die Krankenkasse, die ja dann alles weitere zahlt, überprüft ihrerseits, ob die Ablehnung der BG korrekt war.

Natürlich kannst du bei der BG mal nachfragen, schadet ja nicht.

Und natürlich machen sie sowas nur schriftlich - oder soll dein Chef da mal anrufen und die ausquetschen - er hätte ja alle deine persönlichen Daten? Sonst wollt ihr doch immer den Datenschutz gewahrt wissen, aber am Telefon soll man über Diagnosen und Vorerkrankungen locker losquatschen.....

Erstmal gute Besserung Loki

immer gegen angehn und rechtsanwalt oder sovd oder andere hilfe mit ins boot nehemen. es wird vieles abgelehnt in der hoffnung du gibts auf oder das es durchs gerichtsverfahren abgelehnt wird. die bg ist prfessionell und erwartet, das du vor inanspruchsnahme verstirbst, also zeit schinden.

viel glück, gedult und zuversicht

du solltest auch informiert werden, schriftlich und dann Widerspruch einlegen. Es wird sich zu 75% lohnen.

Hoi.

Aha, wie kommst du darauf?

Ciao Loki

Was möchtest Du wissen?