Was steht mir als Schwangere Schülerin zu ohne eigenes Einkommen?

3 Antworten

Schwangerschaft ist keine Krankheit, daher kannst sowohl arbeiten gehen. Also solltest Du Dich morgen um einen Nebenjob kümmern. Du hast Eltern und den Erzeuger Deines Kindes. Klamotten gibt es im Internet und nach der Entbindung solltest Du ganz schnell die Schule zu Ende machen und eine Ausbildung anfangen oder gehst als Hilfsarbeiterin in eine Fabrik.

Ich glaube sie waren noch nie Schwanger :D

Du könntest Dich ans Jobcenter wenden.

Die Absicht der Gründung einer eigenen Familie stellt für eine schwangere unter 25 - jährige Hartz IV Empfängerin einen Umzugsgrund dar, so dass der Leistungsträger verpflichtet ist, die Zusicherung zum Umzug zu erteilen. (Sozialgericht Gießen S 26 AS 490/09 ER )

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/hartz-iv-trotz-u25-darf-schwangere-ausziehen34980.php

Was möchtest Du wissen?