Was steht im erweitertem führungszeugnis?

5 Antworten

Ich kann dir nur sagen, dass bei mir drin steht: "keine Eintragungen". Was drin steht, wenn man beim Klauen erwischt wurde, kann ich dir leider nicht sagen.

Aber es ist völliger Quatsch für ein 3wöchiges Praktikum ein erweiteretes Führungszeugnis zu verlangen. Das kostet auch was.

Gehe zum Bürgerbüro und frage, wie viel ein erweiteretes Führungszeugnis kostet. Dann gehe zur Leiterin und sage, dass du das Geld nicht hast, da du nichts verdienst und deine Eltern es nicht einsehen, es zu bezahlen.

Aber es ist völliger Quatsch für ein 3wöchiges Praktikum ein erweiteretes Führungszeugnis zu verlangen. Das kostet auch was.

Das ist kein Quatsch, sondern das schreibt das Gesetz so vor. Die Kosten dafür übernimmt aber der Beschäftigungsgeber.

Nein nicht unbedingt, oft bzw. eig. immer bleibt man auf den Kosten sitzen. Es sind zwar ,,nur" 13,50€ aber trotzdem ist das für drei Wochen bei einer 14 jährigen übertrieben.

Da seht alles drin was aus du dir je geleistet hast, jede Anzeige, alles.

Hier geht es um ein Praktikum in einem Kindergarten. Entsprechend sind im erweiterten Führungszeugnis einschlägige Verurteilungen eingetragen, die im einfachen Führungszeugnis aufgrund des noch zu geringen Strafmaßes und der Erstmaligkeit ggf nicht zu finden sind. Dh hier geht es um Straftaten, bei denen Kinder und Jugendliche als Geschädigte eine gewisse Rolle spielen..

Diebstahl und Vergleichbares steht trotzdem nicht darin, insofern ist "erweitert" vllt etwas irreführend.

Nein, es steht nicht drin. Weder im "normalen" noch im "erweiterten" Führungszeugnis.. Ob was eingetragen wird, hängt nicht davon ab, WAS man gemacht hat (bis auf Ausnahmen), sondern wozu man bestraft wurde. Und bei Minderjährigen wird nur was eingetragen, wenn sie zu einer Gefängnisstrafe ("Jugendstrafe") verurteilt werden.

Näheres dazu kannst Du im §32 Bundeszentralregistergesetz (BZRG) nachlesen.

Soweit ich weiß steht da alles drin, was du in deinem Leben gemacht hast an Straftaten. Im normalen werden die nach Ca.5 Jahren gelöscht, aber im erweiterten bleibt es ein Leben lang. Deswegen werden auch gerne Erweiterte bei Arbeitgebern bevorzugt. Besonders im Kindergarten.

Ja steht es

Was möchtest Du wissen?