Was soll ich machen wenn ich keine Beweise dafür habe das er mich mehrere male geschlagen hat?

10 Antworten

Gut wäre es, wenn du Zeugen auftreiben könntest. Hast du damals anderen von der Sache erzählt und haben die vielleicht deine blauen Flecken etc. gesehen. Dann kannst du zusammen mit ihnen zur Polizei gehen.
Geh aber auch so zur Polizei, wenn er schon vorbestraft ist, werden sie dir glauben. Berichte ihnen von deiner Angst, die Polizei weiß am besten was zu tun ist.
Viel Glück

ich war bei der Polizei die sagten zu mir dass da die beweise Fehlen und da es schon eine Zeit her ist kann man das nicht mehr nachprüfen ob er mich wirklich geschlagen hat usw. Meine Schwester hat einen blauen Fleck gesehen und ich hab ihr alles erzählt.. doch Zeugen habe ich keine.. da ich alleine mit ihm in der Wohnung war

@anonyym00555

Ok in dem Fall würde ich schauen, dass ich für mich selbst wieder eine Situation schaffe in der ich weitgehend angstfrei leben kann. Also nicht alleine wohnen, ein Pfefferspay dabei haben um sich sicherer zu fühlen und vielleicht echt eine Therapie machen oder zumindest eine Beratung um die Vergangenheit bewältigen zu können. 

Und was die Arbeit angeht, vielleicht kannst du ja einem männlichen, strarken Kollegen von deiner Angst erzählen, er könnte bei der Arbeit auftauchen. Damit du weißt, in dem Fall bist du nicht alleine und er wird wieder rausgeschickt, falls er tatsächlich auftauchen könnte.

Ich wünsche dir viel Glück für die Zukunft

Zum Glück, denn es wäre doch schrecklich jemand wird bestraft nur weil er/sie ohne Zeugen & Beweise beschuldigt --->

und für Deine Schulden bist Du verantwortlich.. betrachte es als Lehrgeld, falls Du nichts schriftliches darüber hast... es ist Geld welches Du ihm geliehen hast & er zahlt es Dir zurück

alles Gute und werde wachsamer ..

Vielleicht eine sehr dumme und riskante Idee aber... Wenn du es riskierst das du wieder mit ihm zusammen gehst, Kameras installierst und dich "nochmal schlagen lässt?" Is zwar sehr dumm aber wenns der einzige Weg wäre :( Viel Glück LG Tom

Geh zur Polizei und schildere die Vorfälle und deine Angst. Alles Gute!

Ich habe das alles einem Polizisten erzählt... er meinte da kann man nicht viel machen da die Beweise fehlen

Du verdienst sicher besseres!

GEH, geh einfach weg von dem sch…kerl!

sorry, hab nicht zu ende gelesen!

ohne beweise läuft wirklich nichts bei der Polizei, die solltest du aber ohne zu zögern anrufen wen er wider bei dir auftaucht! informiere auch deinen Chef über die situation, so das er auch reagieren kann wen er auftaucht!

@HoodooBear

Junkies verkaufen ihre Mutter für einen Schuss!  so was macht einfach alles kaputt, also abstand halten!

lass es dir eine lehre sein, und das nächste mal auf der Stele umdrehen und gehen...

Was möchtest Du wissen?