Was sind Überführungskosten beim Autokauf, und sind diese stets zu zahlen?

7 Antworten

Erfüllungsort für den Händler ist das Produktionswerk. Deshalb kommen zusätzlich noch die Kosten für den Transport zum Autohändler dazu. Die trägt der Kunde. Umsonst gibt es eh nichts. Zahlen tust du alles!

Zu den Überführungskosten zählt der Transport vom Hersteller/Importeur zum Händler. Außerdem die Entwachsung beim Spediteur.

Es ist Verhandlungssache beim Autokauf ob Du diese Kosten bezahlen möchtest oder nicht.

Wenn ich z.B. ein Motorrad aber bei einem Händler kaufe, welches vor Ort zu finden ist, fallen diese doch weg, oder?

Hinter diesem Begriff stecken Kosten für die Verbringung der Autos vom Werk zum Händler. Zahlen oder nicht liegt imermessen des Verkäufers und deinem Geschick zu verhandeln. Eigentlich ist es nur ein Posten auf der Rechnung den die Händler noch haben um dem Käufer Kohle aus de Tasche zu ziehen.

vielen dank

Dem Händler werden aber auch Transportkosten extra in Rechnung gestellt, vom Hersteller.

@kieljo

Das gilt auch für andere Produkte, aber bei meinem Lebensmittelhändler muss ich dafür nicht extra bezahlen, der hat das einfach mit einkalkuliert, wieso soll das bei Autos anders sein. Für mich ist das einfach eine Möglichkeit der Autohändler einen auf den ersten Blick etwas günstigeren Preis an zu bieten. Mein Händler wollte übrigens keine gesonderten Überführungskosten und ich habe trotzdem eine Guten Preis bekommen.

Reine Verhandlungssache :-)) Der eine zahlt sie, der andere verhandelt sie weg...

das ist nicht wahr

@tauben

Diskutieren kannst du im Forum du Kasperle! Was soll mir deinen Aussage aufzeigen - außer das du schlecht verhandeln kannst?!

@mig112

wenn du es meinst das ich es bin denke ich lieber mein teil für mich

@tauben

Doch es ist reine Verhandlungssache. Ich musste keine Überführungskosten Zahlen und habe trotzdem reichlich Prozente Bekommen.

Die Transportkosten vom Hersteller-Ort (z.B. Japan - bis zum Händler. Wegverhandeln.

Von Japan fallen keine Transportkosten für den deutschen Käufer an. Die Transportkosten fallen ab Bremerhaven zum Händler an.

Was möchtest Du wissen?