Was sind Spesen beim LKW Fahrer?

4 Antworten

das ist die aufwandsentschädigung, welche der fahrer von seiner firma erhält, weil er z.B. bei fernfahrten länger unterwegs ist und dadurch mehrkosten zu tragen hat (essen,duschen usw). in DE ist die firma aber nicht zur zahlung verpflichtet - dann können die spesen von der steuer abgesetzt werden. dafür gibt es festgelegte spesensätze.

Das ist das zusatzgeld für alle die im aussendienst tätig sind (montage,fahrzeugführer,aussendienstmitarbeiter) Es ist gedacht für den Mehrbedarf unterwegs (essen, usw ) da man nicht zuhause ist , die steuerlichen freibeträge in deutschland pro tag (24h) 24€ Österreich 36€ schweiz 48€ als beispiele. Diese gelten zb für lkw fahrer im internationalen Fernvehrkehr. Was der jeweilige Chef zahlt ist dann von betrieb zu betrieb verschieden.Das sind die sätze vom fiskus anerkannt für den lohnsteuerjahresausgleich,da sie steuerfrei sind.

Das ist das Geld, das Du von Deinem Chef für Mehrkosten bekommst, wenn Du Dich unterwegs verpflegen musst (auf Rasthöfen usw.) Spesen sind bis zu einem bestimmten Betrag steuerfrei. Wie hoch der ist, richtet sich nach der Abwesenheit vom Betriebsstandort und in welchen Land Du Dich aufhälst. Wenn der Chef keine Spesen bezahlt, kannst Du sie beim Lohnsteuerjahresausgleich/Einkommenssteuererklärung geltend machen.

Was möchtest Du wissen?