Was sind die Aufgaben, die ein Hausmeister zu erledigen hat?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hausmeister als Beruf ist eine sehr weite, offene Berufsbezeichnung. Ein Hausmeister kann Universal-Genie werden, oder Erbsenzähler, je nachdem, was der Arbeitgeber fordert.

In einer Behörde ist für Hausmeister der Rahmen eher enger. Für eine defekte Steckdose muss da oft ein Elektriker kommen, weil Nichfachleute so etwas nicht reparieren dürfen. Für die Grünanlage vor dem Gebäude ist dann eine andere Abteilung zuständig.

In meiner Firma machen die Hausmeister alles, Tapezieren, Streichen, Lichtschlater und Lampen reparieren, Türen austauschen, Holzvertäfelungen anbringen, Wasserhähne austauschen, Rohrverstopfungen beseitigen, Möbelreparaturen... Sie werden aber auch als Facharbeiter bezahlt - während die meisten Hausmeister mit eng eingegrenzten Aufgaben, 2 Gehaltsstufen weniger bekommen.

Richtlinien gibt es im Sinne einer Aufgabenbeschreibung nicht, aber die Berrufsgenossenschaften haben für die Unfallverhütung ein Regelwerk definiert. Aus diesen Vorschriften kann man das Aufgbengebiet ableiten:

http://downloads2.bistummainz.de/4/376/1/11444854341610386.pdf

Google ruhi mal Begriffe wie Hausmeister + unfallverhütung oder Hausmeister + Aufgaben

@Vollchaot

Hallo,

ich denke das kann man so pauschal nicht beschreiben, wie in der ersten Antwort ja schon erwähnt.

Aber es ist auch wieder eine Sache des Vertrags, ich denke es ist schon abgegrenzt was welcher Hausmeister tut.

Hier ist die Seite einer Firma die einen Hausmeisterservice anbietet, auf der Seite kannst du die durchschnittlichen Tätigkeiten eines Hausmeisters finden, bzw. was diese dir als Service anbieten würden:

http://www.gebäudereinigung-esslingen.de/hausmeisterservice/

-Hausmeisterdienste (Ich denke mal kleinere Reparaturen)

-Grünanlagenpflege

-Hol- und Bringdienste

-Winterdienst

Das sind meines Erachtens auch die Standardkompetenzen eines Hausmeistern natürlich gibt es immer welche die mehr oder weniger machen.

Lg

Ein Hausmeister wird alle Aufgaben übernehmen die er auch ausführen kann und die von der Verwaltung an ihn herangetragen werden. Wozu er nicht in der Lage ist, wird er wohl auch ablehnen bevor er Pfusch vabriziert. Das ganze ist ein Frage des "Könnens" und der "Bezahlung". Wenn sich Auftraggeber und Auftragnehmer einig sind ist vieles oder alle Möglich. Du erkennst, die Hausmeistertätigkeit ist fast grenzenlos!

was steht im vertrag

HAUSMEISTER ......der name bürgt für qualiät......Meister für alles.....

sorry: wenn ich manchamal die fragen hier lese denke ich die arbeitnehmer meinen sie sind die könige und meinen sie sind die bosse...und verhalten sich so ......so sind viele fragen hier .....

du schreibst nen 4 zeiler, der

  1. nur von "besonderen" menschen verstanden wird
  2. eigentlich 0 inhalt hat

Das hängt ja auch vom betreuten Objekt ab, denn ein Hausmeister in einem kleinen Produktionsbetrieb hat andere Aufgaben, als einer in einer Wohnanlage oder einem grossen Etagenhaus oder einem Hotel oder einem Gutshof oder ...

Irgendwelche allgemeingültigen, vielleicht sogar "gesetzlich" festgesetzten Richtlinien gibt es dazu mit Sicherheit nicht und könnte es wegen der Verschiedenartigkeit auch gar nicht geben.

Ein Hausmeister darf auf keinen Fall Malerarbeiten durchführen wo er auf eine Leiter für steigen muss, weil er in diesem falle nicht versichert ist. Ich glaube auch nicht das er Hecken u.ä. schneiden muss.

Wie kommst du denn darauf? Das gehört oft zu den Hausmeisterarbeiten, würde er runterfallen, wäre es ein Arbeitsunfall. Gerade bei Mietshäusern macht ein Hausmeister alles mögliche, von Duschkabinen reparieren, über sauber machen, Malern, Grünpflege ist oft eine Hauptaufgabe (soweit viel Grün vorhanden) etc. Das ist doch der Witz bei einem Hausmeister, dass der viele Sachen auf einmal kann, damit man nicht ständig extra Handwerker braucht.

Es hängt aber davon wo man arbeitet und wie groß das Haus/Gelände etc.

@Milli2012

das war ein Insider

Das was eine Hausmeister nicht durchführen darf, sind z. B. Arbeiten an Gas- und Elektroanlagen, wenn ihm die fachliche Qualifikation dazu fehlt. ;)

Also malern darf er, Hecken schneiden auch. Und auch auf Leitern steigen ist im gewissen Rahmen erlaubt.^^

@Eichbaum1963

Das was eine Hausmeister nicht durchführen darf, sind z. B. Arbeiten an Gas- und Elektroanlagen, wenn ihm die fachliche Qualifikation dazu fehlt. ;)

Was ist,wenn er gelernter Elektriker ist.

Würde sagen,dann darf er an elektrische Leitungen :-)

@johnnymcmuff

Hi johnny^^

Gegenfrage: was ist eine fachliche Qualifikation? :D

Lösung: Wenn er gelernter Elektriker ist, dann hat er eine fachliche Qualifikation. :P

Duck und weg^^

Was möchtest Du wissen?