Was passiert wenn man versucht den kontrolleur zu verarschen und dabei erwischt wird ?

3 Antworten

Schwarzfahren ist eine Straftat, nämlich "Erschleichen von Leistungen" nach §265a StGB.
Hier kommt zudem noch der Betrug nach §263 StGB im Versuch auf deine Freundin zu, auf dich im schlimmsten Fall die Beihilfe nach §27 StGB.
Wenn das Verkehrsunternehmen ernsthaft Interesse an einer Strafverfolgung hat, bekommt ihr beide bald Post.
Da dem Betrug als Tatbestand generell eine höhere kriminelle Energie beigemessen wird, würde sich eine Weiterverfolgung also eher auf Betrug beziehen.

Naja, das ist schon ein Betrugsversuch. Wahrscheinlich wird aber nicht viel passieren. Deine Freundin muss eben bezahlen, weil sie schwarz gefahren ist. Ich bezweifle aber, dass sie dich anzeigen werden. Schließlich haben sie ja deine Freundin dran bekommen.

Du wirst eine Aufforderung bekommen, die Ordnungsstrafe wegen Fahrens ohne Fahrkarte zu zahlen. Könnt es Euch ja teilen, da Ihr beide Fehler gemacht habt.

Wie viel kostet das ungefähr 

Und was meinst du mit Ordnungsstrafe ? 

@Laraaaa1234

Steht eigentlich im Bus oder Bahn immer dran, was es kostet, wenn man ohne Fahrschein erwischt wird, ich glaube 60 Euro neuerdings!

Was möchtest Du wissen?