Was passiert wenn man nicht genug Geld auf Konto hat?

5 Antworten

In deinem Vertrag steht die Grenze drin und was passiert, wenn diese überschritten werden.

Wenn festgelegt ist, dass dein Konto in keinem Fall ins Minus gehen kann, dann ist es egel, ob die Buchung dich 8€ ins Minus, oder 2 Cent ins Minus bringen würde. In dem Fall heißt kein Minus... kein Minus.

Bei mir in der Ausbildung war es früher so, dass mein Konto bis 50 € ins Minus gehen konnte, aber immer nur 1 Buchung ins Minus. Falls es also noch kurz vor Lohn, aber schon Ende vom Geld war, konnte ich zumindest nochmal tanken.

Genau sagen kann es dir ein Mensch von deiner Sparkasse.

LG, Chris

Auch Azubis können einen Kontokorrentkredit bekommen, damit kurzfristige Zahlungsengpässe vermieden werden.

Frag einfach bei deiner Bank nach und nimm den Ausbildungsvertrag mit.

Letztlich benötigst Du ja das Auto um an deinen Arbeitsplatz zu gelangen.

Im Normalfall stellt sich die Sparkasse nicht quer, gerade wenn es um kleine Summen geht.

Also handeln, bevor Rückbuchungen kommen.

Einfachste und sicherste Lösung: Mach eine Bareinzahlung i.H.v. 8 Euro.

Mögliche Lösung (es entstehen aber Kosten): den Dispo deines Kontos nutzen (falls vorhanden) und es um 8 Euro überziehen.

Worst Case (wenn du kein Dispo hast): die Kfz Steuer kann nicht abgebucht werden. Dann wirst du wegen einer nicht gezahlten Kfz Steuer eine Mahnung bekommen (inkl. Mahngebühren). Wenn du Pech hast bzw. nicht zahlen kannst: besteht auch die Möglichkeit, dass dein Auto stillgelegt wird.

Bei mir war es auch schon mal, 8€ geht das schon ins minus. Es kommen kalt ÜberziehungsGebühren auf dich zu. Aber das wird dich nicht gleich in den Ruin treiben. Du solltest aber unbedingt darauf achten das das nicht mehr passiert. Die Grenze is schnell erreicht.

Hey SonoPazzo

Hast du ein Konto mit Dispo (Überziehungskredit) ist das kein Problem, hier kann abgebucht werden. Der Dispo orientiert sich in der Regel am Einkommen und wird, wenn alles passt, von der Bank gewährt. 

https://de.wikipedia.org/wiki/Dispositionskredit

Nun bist du Azubi, ich denke somit hast du keinen Dispo, ich meine das dann eine Abbuchung ins minus nicht möglich ist. Du solltest dein Konto umgehend auffüllen damit abgebucht werden kann, rechne nach dem ersten Versuch bereits mit einer Mahnung.

Was möchtest Du wissen?