Was Passiert wenn man mit einem 25 kmh Roller mit 14 fährt ohne Führerschein und die Polizei dich erwischt?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

TBNR 205000 :

Sie führten ein Mofa bzw. einen motorisierten Krankenfahrstuhl, obwohl

Sie die dafür erforderliche Prüfung nicht abgelegt hatten.

§ 5 Abs. 1, § 75 FeV; § 24 StVG; -- BKat

(B – 1) 20,00 Euro 

Hmm ich weiss nicht recht, das ist ja günstiger als Schwarzfahren mit den öffentlichen...

@deruser1973

Und es ist auch noch viel billiger als die Fahrschule selbst. Aber das ist die Rechtslage.

Voll geil haha.

Das gilt aber nur wenn man auch prinzipiell alt genug ist und nur die Prüfung nicht gemacht hat.

Ich kenne leute bei denen anderen strafen verhängt wurden, wie führerschein machen erst ab 21. Da hat auch der anwalt nichts dran ändern können

Naja, schwer zu sagen,

Es kann sein, dass sie dich heim fahren und du ne Anzeige wegen fahren ohne fahrerlaubnis bekommst, es kann sein, dass du ein Bußgeld bekommst, es kann sein, dass du sozialstunden bekommst, kann aber auch böse enden, sodass du kein Begleitet fahren mit 17 machen darfst, sondern erst mit 18 deinen Führerschein oder gar erst mit 25, wenn es ganz schlecht läuft.

Deswegen hab ich es lieber nicht riskiert, aber entscheiden kannst du ja für dich selbst :-)

Warum sollte man für Fahren ohne Fahrerlaubnis belangt werden wenn das Mofa explizit ein fahrerlaubnisfreies Gefährt ist?

Man muss nur eine Prüfbescheinigung haben und das ist keine Fahrerlaubnis.

Bro man braucht kein Führerschein sondern eine Prüfbescheinigung also ist es kein "Fahren ohne Fahrerlaubnis".

Es ist definitiv fahren ohne Fahrerlaubnis, da du die erlaubnis nicht hast dieses gefährt zu fahren, also fahren ohne Fahrerlaubnis. Eigentlich völlig logisch. Glaubt mir, es ist so!

Im schlimmsten Fall geben dir deine Eltern Hausarrest und kein Taschengeld mehr. Von Amts wegen her ist die Höchststrafe 20 €. Ein Mofa braucht nämlich keinen Führerschein sondern nur eine Prüfbescheinigung.

Aber es kann sein, dass das Ganze bei der Führerscheinstelle landen wird und du später nicht einfach so deinen Führerschein machen kannst.

Außerdem gibt es Probleme mit der Versicherung weil dir der Nachweis fehlt so ein Gefährt zu benutzen. Im Unfall wird die Haftpflicht-Versicherung also von dir auch Regress fordern und die Teilkasko in anderen Schadensereignissen gar nicht greifen.

Meine Eltern unterstützen es sogar dass ich Früher Mofa fahre ;)

@yeemonsta

Na dann, feel lucky, punk.

Regress der Versicherung ist nicht ohne, die Forderung bleibt über mehrere Jahrzehnte offen. Also darfst du da fröhlich Geld von einer Jugendsünde zahlen, wenn du dir auch lange Zeit lässt, eh du welches verdienst.

Ich tippe mal auf eine hohe Geldstrafe, das Jugendamt schaut sich mal die Situation an, und eine Sperre für den Führerschein für ein paar Jahre.

20 €, keine Punkte sind jetzt nicht unbedingt hoch.

Unsinn...

@Lamanini

Weil halt 20 € einfach keine hohe Geldstrafe ist. Das musst du doch selbst einsehen

@Atlantica666

Na wenn die Mutter das Geld wegnimmt, dann ist 20 Euro viel.

@Lamanini

Das steht hier nirgendwo.. fantasierst du?... kleiner Tipp. du darfst nicht diese Frage mit anderen Fragen verwechseln.. bleib doch bitte beim Thema..

@Atlantica666

Bleib doch bitte beim Thema... Von dir😉

@Lamanini

Jep..von mir..

@Lamanini

20 Euro sind viel?

Bro ein Mofa Führerschein bei einer Fahrschule kostet schon 200 Euro da jucken mich 20 Euro nicht. Hab ja noch die Restlichen 180 Euro ;).

Lass dich überraschen

ok

Was möchtest Du wissen?