Was passiert, wenn man den Müll nicht trennt?

5 Antworten

Die dürfen die Tonne ungeleert stehen lassen und wenn das öfter vorkommt, kann es auch passieren, dass Du einen bösen Brief von der Gemeinde bekommst

In unserer Gemeinde kann die Müllabfuhr, wenn sie denn solche Dinge in der Tonne sieht, die da nicht hineingehören, stehen lassen. Schließlich gibt es den gelben Sack (kostenlos), die blaue Tonne (kostenlos) und Glascontainer (kostenlos). Nur mit solchen Massnahmen kann man die Leute dazu bringen, ihren Müll zu trennen.

Sie werden sie nicht unbedingt stehen lassen, aber deine Müllgebühren werden dann ganz schön ansteigen. Bei uns ist Papiertonne, gelber Sack kostenlos. Für Restmüll müssen wir bezahlen. Je mehr Tonnen Restmüll ich rausgestellt habe, je höher meine Gebühren.

das ist den müllmännern ziemlich egal was im restmüll drin ist. für den bezahlst du ja. Anders ists wenn du restmüll in die Gelbe Tonne wirfst...

Ja, das ist allgemein bekannt, dass sie das dürfen, beim nächsten mal den Müll halt trennen, das ist doch nicht schwer...

Was möchtest Du wissen?