Was passiert wenn man 7 Monate nicht gemeldet war?

4 Antworten

Ich vermute einmal dass du dich nach dem Auszug von deinem Ex nicht abgemeldet hast.

Also hast du offiziell deinen Wohnsitz auch noch dort gehabt als du bei deiner Freundin gewohnt hast.

Jetzt einfach ummelden.

Achso okay das wäre natürlich super ich dachte man wird nach einem gewissen Zeitraum oder auch zum Beispiel durch unzustellbare Post etc irgendwann von der Stadt oder so abgemeldet..

Aber vielen Dank werde ich natürlich jetzt tun 👍

Vielleicht wendest Du Dich an

Frauen für Frauen gegen Gewalt e.V.

Du hast ja noch einige Zeit um Kontakt dort aufzunehmen falls sinnvoll.

Ansonsten hast Du eine Meldeadresse und meldest Dich also einfach um. Während der Ummeldung kannst Du dann dafür sorgen, dass der ehemalige Freund keine Informationen erhält. Der genannte Verein steht dabei zur Seite. Adresse in Deiner Nähe findest Du über die Suchfunktion des Browsers

soweit du weißt dass du nix angestellt hast würd ich mir nich so viel sorgen machen
leb einfach weiter meld dich neu um und falls die doch fragen sollte wende dich an an den verein den @teafferman erwähnt hat (:

okay werde ich tun. Vielen Dank 🙏

Na wo bist du denn gemeldet zur Zeit ? Du musst ja eine Adresse haben um Post zu bekommen. ..

Wichtige Post hab ich zu meiner Freundin schicken lassen. Zuletzt gemeldet war ich halt in der Wohnung mit meinem Freund noch..

@Bellna2311

Na dann meldest du dich zum 1.6. In der neuen Wohnung an und gut ...

Was möchtest Du wissen?