Was passiert, wenn ich einen Mängelschein der Polizei erhalte?

5 Antworten

Nein, das mit dem Wahrheit erzählen usw, wird nicht ziehen, der Mangel liegt vor und verstößt gegen geltende Gesetze! Zwar ist der Großteil der Polizeiaufgaben Ermessenssache - aber da kann ja jeder kommen. Im Endeffekt musst du die Mängel beheben lassen und das nachweisen, ein Bußgeld KANN dazu kommen. Auf den Führerschein auf Probe wird das wohl kaum Auswirkungen haben. Viel Erfolg!

Mängelschein=mängel in der vorgegebenen frist beheben und das den cops nachweisen

das fahrzeug sollte in einem verkehrstauglichem zustand sein ( lichtanlage muß funktionieren ) sonst gibt es ärger. deine versicherung wird sich auch nicht darüber freuen wenn du mit so einem auto ein unfall baust :o)

Du bekommst eine Mitteilung über Fahrzeugmängel. Dort stehen sämtliche Mängel drauf. Des Weiteren ist dort ein Datum vermerkt bis wann die Mängel behoben werden müssen. Du hast dann die Möglichkeit den Scheinwerfer in einer Werkstatt einbauen zu lassen und den Einbau, sowie andere beseitigte Mängel quittieren zu lassen. Diesen Durchschlag schickst du zur ausstellenden Dienststelle. Oder du beseitigst die Mängel selber und fährst bis zum eingetragenen Datum zu einer Polizeidienststelle deiner Wahl und führst unter vorlage der Mängelkarte das Fahrzeug vor und lässt es dir bestätigen. Die Mängelkarte ansich kostet seitens der Polizei kein Geld. Solltest du jedoch die Mängel nicht beheben, wird die Zulassungsstelle darüber in Kenntnis gesetzt und die schickt dir eine Aufforderung zum Vorführen des Fahrzeuges bei der Zulassungsstelle. Solltest du das nicht befolgen, ergeht ein Entstempelungsersuchen und die Karre wird ggfls. entstempelt und somit außer Betrieb gesetzt. Dann muss das Kfz wieder zugelassen werden. Und das kostet dann halt Geld. Auswirkung auf deinen Führerschein hat das nicht.

Je nach schwere der Mängel must DU das Auto entweder dem TüV/Dekra vorstellen oder aber einer KFZ Meisterwerkstatt. Die müssen dann bescheinigen das die Schäden behoben sind. Die Mängelkarte ist zur Polizei oder Zuhlassungsstelle zurückgeschikt werden. Ob die Polizisten eine Mängelkarte ausstellen liegt in ihrem ermessen.

Was möchtest Du wissen?