Was passiert, wenn ich bei einer RMV (Frankfurt Verkehr)-Kontrolle eine falsche Adresse angebe?

3 Antworten

Dann  geht die ganze Sache zur Polizei und zur Staatsanwaltschaft. Die werden dann entweder über das Einwohnermeldeamt deine neue Anschrift rauskriegen oder dich ausschreiben, d.h. wenn du in ganz normale Personenkontrolle kommst, wirst du erstmal verhaftet. Sämtliche Kosten gehen selbstverständlich zu deinen Lasten. Zudem hast du dann zu 100 % ein Strafverfahren wegen Erschleichung von Leistungen am Hals. Schließlich muss das Verkehrsunternehmen die Polizei einschalten und das geht nur über eine Strafanzeige.

Die finden dich trotzdem :-) Du wurdest ja von deiner alten Adresse abgemeldet und bei deiner neuen Adresse angemeldet. Die brauchen also nur beim Einwohnermeldeamt nachfragen :-)

Eventuell darfst du jetzt sogar mehr zahlen, da sie beim Einwohnermeldeamt nachfragen muessen, was kosten verursacht..

Was möchtest Du wissen?