Was Passiert wenn ein Dieb im Band geld klaut

5 Antworten

Wenn der Dieb einem Bankkunden sein Geld stiehlt, ist der Kunde der Bestohlene und nicht die Bank. Sie wird also ihrem Kunden das Geld nicht ersetzen. Wenn der Dieb die Bank bestiehlt, haben die Kunden davon keinen Schaden.

Der Dieb beklaut die Bank, nicht die Kunden. Das Geld ist elektronisch auf Konten verbucht und liegt nicht irgendwo als Bargeld für jeden herum. Überlege mal, wieviel Platz das kosten würde.

Man kann auch in der Bankfiliale Taschendiebstahl begehen.

da haben die banken eine versicherung die zahlt

So eine Versicherung zahlt nur, wenn die Bank zum Zahlen gesetzlich verpflichtet wäre. Aus Kulanz zu zahlen ist nicht mit drin.

Ich glaube, das wird den Leuten ersetzt. Die können ja nichts dafür, wenn die Bank nicht sicher ist.

Mein Geld sollte auch schon mal bei einem Sparkassenüberfall geklaut werden, aber es war gerade als Kredit in Neviges unterwegs. Da haben die Diebe das andere Geld geklaut. Mein Geld war Gott sei Dank nicht dabei.

lol , DH

Was möchtest Du wissen?