Was passiert, wenn der Türsteher merkt, dass der Stempel gefälscht ist?

5 Antworten

wenn auch schon etwas älter, aber: falsche Stempelaufdrucke auf der Hand herstellen ist Urkundenfälschung gem. §267 I Var.1 StGB - ich würds lieber lassen

Gestern (bzw heute :D) hat's jedenfalls auch wieder geklappt ;D

wenn ihr mal eerwischt werdet, kriegt ihr höchsten hausverbot. ob das wirklich sichb lohnt, müßt ihr das wissen.

Was soll schon passieren? Ihr kommt nicht rein, schlimmstenfalls gibt es ein Hausverbot. Jedenfalls ist so ein Stempel keine Urkunde und daraus einen versuchten Betrug zu konstruieren halte ich persönlich für sehr gewagt. Strafrechtlich dürfte also nichts passieren.

Dann kann er die Polizei rufen und Euch wg. Betrugs anzeigen.

Erst Fratzengeballer vom Türsteher, dann Polizei, dann Fratzengeballer von den Eltern.

Und womit müssen wir dann rechnen? Also unsere Eltern sehen das nicht so eng, die wissen über alles Bescheid ;D

Was möchtest Du wissen?