Was passiert wenn das Bank-Konto gesperrt wird?

4 Antworten

Er hat schon ein P-Konto. Aber es wurde trotzdem gefändet

@Martina1610

dann vielleicht das Bankinstitut wechseln, eigentlich dürfen die nur oberhalb der Freigrenze pfänden. Gruß

Man sollte zuerst mal an die Gläubiger denken, die ja scheinbar auch ihr Geld nicht bekommen und diesem hinterher rennen müssen!

Ich lasse auch gerade bei einer Bekannten pfänden und was soll ich sagen... Sie hats auch verdient!!!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Er sollte sich einfach ein Pfändungsschutz Konto einrichten.

Dann wird auch nicht mehr wahrlos gepfändet.

Er hat schon ein Pfändungsschutzkonto. Es wurde aber trotzdem gefändet.

@Martina1610

Dann würde ich mich da mal beraten lassen. Ein Pfändungsschutz Konto ist extra dafür da dass man es eben nicht einfach so weg Pfänden kann.

Und alles was über die Freigrenze geht über ich glaube 1073€ Kann auch höchstens erst im 3 Monat gepfändet werden.

Ab in die Bank und abklären was das soll.

Lohntüte.

Was möchtest Du wissen?