Was passiert nach Abgabe der Eidesstattliche Versicherung?

2 Antworten

Alles unter Deinem Selbstbehalt (bei Bezug von ALG 2 gehe ich davon aus das Du unter dem Selbstbehalt liegst) kann NICHT gepfändet werden. Die Arge bekommt davon (so weit ich weiss) nichts mit. Und wenn doch, na und? Du musst aber, wenn sich Dein Einkommen ändert, das dem Gläubiger bzw. dem Gerichtsvollzieher mitteilen.

Danke. Du hast mir sehr geholfen.

Alles was unterhalb der Pfändungsfreigrenze liegt ist, ist nicht zu pfänden.

Was möchtest Du wissen?