was passiert mit überstunden nach kündigung?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du hast eine kündigungsfrist. innerhalb dieser frist sind die überstunden zu nehmen und der urlaub auch. geht dies aus betrieblichen gründen nicht, sind sie mit dem letzten gehalt zu vergüten. ich empfehle das abfeiern der überstunden und dann den urlaub nehmen da du sonst wahrscheinlich recht hohe abzüge haben wirst.

Du musst immer die Kündigungsfrist einhalte, bei <normalen> Jobs meist 3 Monate, dann kannste auch 2 Monate zu Hause bleiben, andern Falls werden die ausbezahlt.

diese müssen dann in geld oder freizeit ausgeglichen sein, bis zu deinem letzten arbeitstag....

Was möchtest Du wissen?