Was passiert mit den Pfandflaschen am Flughafen?

5 Antworten

Die Pfandflaschen werden schlicht und einfach entsorgt, da der Aufwand einer Sortierung viel zu groß wäre (wobei es ja auch Technik gibt, die professionell nach den Etiketten sortiert, das sieht man ja selbst, wenn man im Supermarkt etwas abgibt), aber auch der weitere Aufwand (Abtransport, Annahmestelle, usw.). Teilweise wird es den Flughafenmitarbeitern, die die den Müll entsorgen, wohl genehmigt Pfandflaschen auch mitzunehmen und einzutauschen. Wenn man bedenkt, dass diese Kräfte meist ohnehin nicht am oberen Gehaltsende auf einem Flughafen stehen, finde ich das sogar eine recht nette Regelung (würde man jeden Tag nur acht Pfandflaschen mitnehmen und so auf durchschnittlich 60 Euro im Monat kommen, ist das immerhin etwas; das Bisschen bleibt dann am Ende des Monats vielleicht im Geldbeutel doch spürbar hängen).

Die werden ganz normal entsorgt. Ob Pfand oder nicht ist hierbei ohne Bedeutung. Den Gewinn des nicht eingelösten Pfands machen hierbei die Inverkehrbringer. Das ist der sog. Pffandschlupf.

die werden bei aldi abgegeben :-D HAHAH SPAß

ja, ich mein das sind ja tausende von Euro :D

ja, klar

Die werden dort in einer Tonne entsorgt......

Was möchtest Du wissen?