Was passiert beim zugeben das man ein zeugnis gefälscht hat?

5 Antworten

Du hast ja bloß deinen zweitnamen weggemacht oder? Also ich hab das jetzt selber zwar noch nicht getan aber ich denke dass es durchaus schlimmer wäre wenn du die Noten in deinem Zeugnis oder so geändert hättest. Deswegen glaub ich nicht dass da was schlimmes passiert also rede mit dem und dann wird sich das fsnz einfach lösen und du brauchst auch nicht irgendwo anders hin zu wechseln.

Kann mir zwar nicht vorstellen, warum das noch auffallen könnte, aber man weiß ja nie. Geh am besten zu einem der Lehrer und erkläre, dass du bei einem Zeugnis deinen 2. Vornamen "aus Spaß" entfernt hast, weil du den nicht magst und das Zeugnis hast du dann versehentlich abgegeben, was dir erst hinterher aufgefallen ist. Kann mir nicht vorstellen, dass das große Konsequenzen hat, da die Noten ja nicht bearbeitet sind. Entlassen wirst du wegen so etwas sicher nicht. Stell es einfach als "Versehen" dar, dann reißt dir schon keiner den Kopf ab - vor allem weil du ja von selbst darauf hinweist, was vielleicht nie aufgefallen wäre.

weil , ich habe neu erfahren , dass für die Zwischenprüfung uns die Lehrer meldet & für den Abschlusspf. der Chef.

Und beide müssen dann unsere letzten Zeugnis abschicken ans Ärztekammer.

Das ist das ja.Die werden am ende dann 2 verschiedene Zeugnise vor der Nase haben und mich bestimmt rausschmeissen oder noch schlimmeres. Deswegen will ich das jetzt sofort klären.. Ich hatt vor zu meiner Lehrerin hinzugehen & einfach die Wahrheit zu sagen. Mein Glück mit der Wahrheit versuchen... 

Aber du meintest ja ich soll "Ausfehrsehn falsches abgegeben "sagen, das ist ja dann das gleiche..die würde mich trotzdem fragen warum wieso weshalb usw...

@beyzaalkas

Die Erklärung hatte ich schon dazu geschrieben: Dass dir dein 2. Name nicht gefällt und du den auf dem Zeugnis entfernt hast. Du wolltest die bearbeitete Version aber gar nicht weiter verwenden und hast sie aus Versehen abgegeben. "Aus Versehen" kann man ja gar nicht weiter erklären. Und wenn du von dir aus kommst, dann werden sie das schon nicht so eng sehen.

An Deiner Stelle würde ich ins Sekretariat gehen, auf den nicht zutreffenden Namen hinweisen und um Berichtigung bitten.

Mit Glück wird  niemand danach fragen wie es dazu gekommen ist.

Du hast hoffentlich dazu gelernt und die Erkenntnis mitgenommen, dass solche Spielereien außer Problemen nichts bringen.

wie soll ich das machen soll ich das abnehmen und das orginale geben oder was ?:/ d

Geh dahin und sag, dir ist ein Fehler passiert. Ich frag mich jetzt allen Ernstes warum du das überhaupt gemacht hast das bringt dir doch nichts

wie ein Fehler? 

weil der 2.name nicht im pass steht und ich mir gedacht hab das die schule beim anmeldung mein pass braucht aber doch nicht

@beyzaalkas

Wenn der zweite Name nicht im Pass steht dann benutz künftig den ersten Namen dann passieren so Fehler nicht,

Geh zu dem Vertrauenslehrer deiner Schule. (Würde ich machen). Der Regelt das schon Problemlos:)

Viel Glück 

LG

Vertrauenslehrer...ich kenn alle kaum wenn schon muss ich zum Klassenlehrerin die ist ganz lieb aber ob sie mir helfen würde? Eine richtige lehrerin muss bestimmt das tun was sie tun muss...ich hab gehört einer ist geflogen weil er auch gefälscht hat aber halt ne unterschrift von dem chef.

aber trotzdem. .. ://

@beyzaalkas

Ja ne Unterschrift vom Rektor/Chef wäre auch viel viel Schlimmer. Ich denke mal wenn du dich entschuldigst und vllt. noch einen Grund nennst, warum du das gemacht hast wird sie es schon verstehen.

LG

Was möchtest Du wissen?