Wie wird Schule schwänzen bestraft?

5 Antworten

Also entweder hat sich einiges geändert was die Vollstreckung wegen Schwänzen oder ich weiß nicht und hier wird nur Müll erzählt. Von meiner Freundin die Klassenkameradin kam gerade mal 20 Tage im Schuljahr und bekam erst eine Mahnung darauf folgt dann die Zahlung.  Meisten erst im Wert von 37.50€ im schlimmsten Falle mehr als 50€. Wenn man diese nicht abzahlen kann oder aus anderen Gründen das Geld nicht auftreiben kann. Dadurch muss dan der Schulverweigerte Sozialstunden ableisten. Folgt dies auch nicht wird für 37.50€ je eine Woche Jugendarrest vom Amt angefordert. Tritt man diese nicht zum gewünschten Tag an wird die Polizei eingeschaltet und holt dann den jenigen von daheim ab.

 

So ich weiß das ich dieses Thema neu aufdecke aber ich wollte dies nur klar stellen so wie es auch im Schulamt Verordnet wird.

 

Lg


Ps: Schlagt euch den Gedanken lieber aus dem kopf und wenn ihr schon Schwänzt und euch aus Frust nicht in die Schule traut dann lasst euch von euren Eltern oder geht auch zu einer Jugendschutzstelle. Falls ihr keine habt dann geht zum Jugendamt. Dort gibt es spezielle Facharbeiter die euch dabei helfen können wieder regelmäßig am Schulunterricht teilzu haben.

Totaler Quatsch alles. Wurde heute von der Polizei aufgegabelt beim schwänzen. Ausweiskontrolle kam danach, und dann gings ab aufs Präsidium. Dann wurde mit mir geredet warum ich das mache und ob ich schonmal Stress mit der Polizei hatte. Dann wurde meine Mama angerufen, damit sie mich abholt & dann wurde nochmal mit ihr geredet. Zuhause gabs dann Ärger.

Fürs schwänzen Geld bezahlen ist totaler Quatsch, denn wie sollen denn z.B. 16 Jährige 500€ zahlen können?

So wies aussieht bekommt meine Schule jetzt noch ne Info darüber & ich krieg von denen aus wahrscheinlich ne Atestpflicht.

Ich hatte einen in meiner Klasse, der kam so gut wie garnicht zur Schule, nichts gegen die Leute aber der war Zigeuner, er bekam immer wieder die Geldstrafe von ungefähr 500 euro, weil der die immer wieder bezahlt hatte ging es nicht weiter, also hat die schule den einfach aus der schule raus geschmissen.

Erst mal wird sich die Schule bei den Eltern melden und fragen was Sache ist. Was soll das denn bringen, wenn die Bullen einen abholen? :D Jemand der regelmäßig blau macht ist meistens irgendwo in der Stadt oder an anderen Plätzen, wo man die Zeit verbringt und selbst wenn derjenige zuhause ist denkt ihr der wird die tür öffnen und sagen jo hier bin ich nehmt mich mit, wenn nen Streifenwagen vor der Tür steht?

Bei unserer Berufsschule ist es so dass man für jeden Tag den man schwänzt 25€ Buße zahlen muss. Vorher muss man natürlich abmahnen und wenn nötig noch mit der schulsozialarbeiterin darüber reden. Eine Schülerin musste dadurch knapp 700€ zahlen und zum Zeugnistag is sie nich mal gekommen :) Deutschland deine Jugend :) Ich bin zwar selber erst 17 aber regelmäßiges Erscheinen in der schule is pflicht!

Hi,

du scheins dich in Sachen Berufsschule schwänzen sehr gut auszukennen, kannst du vielleicht unseren Besuchern ebenfalls deine Erfahrungen mitteilen? Wäre echt super!

schule-schwaenzen.de

Danke schon mal! Und bis bald!

email von angebl. Rechtsanwalt wg. Schwarzarbeit - ebay Kleinanzeigen, Hilfe dringend!

Hallo, ich brauche dringend Infos ob ich falsch gehandelt habe und bestraft werden kann!!! Vor 2 Tagen habe ich einer Bekannten (kenne ich vom Spazierengehen mit Hund) einen Gefallen getan und bei ebay Kleinanzeigen für sie inseriert, sie ist schon älter und hat keinen PC. Sie sucht eine Tätigkeit als Haushaltshilfe und dies habe ich auch so inseriert (mobile Frau mittleren Alters bietet Hilfe im Haushalt an, PKW vorhanden ect. 10,00 €) dies habe ich unter ihrem Namen und Telefonnummer bei ebay Kleinanzeigen im Bereich Dienstleistungen reingesetzt. Nun habe ich heute folgende email erhalten

Auch von Ihnen haben wir alles kopiert,und an der Sta-xxx weitergeleitet Schwarzarbeit muß Bestraft werden,und die Ämter erhalten auch eine Kopie Wir haben auch Ihre IP-Adresse Denn ihre Anzeige läuft unter Privat und nicht Gewerblich

Erstmal ist ja kein Arbeitsverhältnis zu stande gekommen, zweitens geht es ja nicht um mich (ist nur mein Account) und drttens hätte sich die Frau (Bekannte) bei der Minijobzentrale angemeldet wenn sie einen Job angeboten bekommen hätte.

Was muß ich jetzt befürchten?! Ich bekomme H4, wird das jetzt gesperrt, werde ich verklagt und muß eine hohe Geldstrafe zahlen?!!! Ich wollte doch nur helfen....die Frau tat mir so leid weil sie kaum über den Monat kommt und dringend ein paar € zusätzlich verdienen möchte (natürlich angemeldet). Was soll ich jetzt tun?! Ich werde morgen zu einem Anwalt gehen und hoffe das das im Rahmen der Anwaltskostenbehilfe gewährt wird. Ich bin psychisch total fertig und habe totale Angst das ich nur weil ich jemandem Helfen wollte jetzt als Schwerverbrecher verklagt werde und eine hohe Geldstrafe zahlen muß und mir das ALG II gesperrt wird:-(((( wenn das so kommt.......

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?