Was passiert bei einem Backup Prozess bei Snapchat?

2 Antworten

Übersetz mal Backup. Das sollte die Frage beantworten. Falls du das auch nicht kannst, Backup ist einfach eine Sicherungskopie.

Oh gott... Du bist geliefert - Pizza Service

Ja das haut der Boss mal kurz so raus

Sheshhhhhh

Warum?😳

Fahrerflucht mich erheblichem Sachschaden - Eintrag ins Führungszeugnis?

Hallo, liebes Forum!

Nehmen wir an, der Täter X ist 18 Jahre alt und befindet sich in der Probezeit. Er hat er mit dem Auto seiner Eltern bei Nacht in einer Kurve unter vorgeschriebener Geschwindigkeit auf Laub die Kontrolle verloren und ist dabei in einen parkenden Pkw gefahren. Personen wurden nicht dabei nicht geschädigt. Aus Panik, er könne seinen Führerschein verlieren oder Ärger von seinen Eltern bekommen, da der Wagen ihnen gehört habe er sich, ohne eine angemessene Zeit zu warten oder die Polizei zu rufen, vom Unfallort mitsamt seines Autos entfernt. Der Schaden am geschädigten Fahrzeug würde sich auf ca. 2500 € belaufen. Nachdem er zu Hause angekommen wäre, habe er das Auto abgestellt und sich schlafen gelegt. Am nächsten Morgen habe er beschlossen zur Polizei zu gehen, um sich selbst als Unfallverursacher zu erkennen zu geben, da ihm, nachdem er sich beruhigt hatte alles andere als falsch erschien und er wusste, dass er für seinen Fehler gerade stehen müsse. Er hat sich also gestellt, im Präsidium einen Alkoholtest gemacht, welcher bewies, dass er nicht unter Alkoholeinfluss stand. Weiterhin habe er sich schnellstmöglich mit seiner Versicherung in Verbindung gesetzt und den Geschädigten aufgesucht, d.h. sich um die Schadensregulierung gekümmert. Der Geschädigte selbst wäre nicht sauer und habe sogar noch vorgeschlagen, die Anzeige zurückzuziehen, jedoch ginge dies ja bekanntlich nicht, da es sich um ein Offizialdelikt handeln würde.

Der Täter habe nach einer Weile einen Brief bekommen in dem er zum Prozess vorgeladen würde. Ihn beschäftigt aber seit dem Unfall die Frage, ob davon etwas im Führungszeugnis landen würde, da er sich nach dem Abitur bei der Kriminalpolizei bewerben wollen würde. Bis zu diesem Unfall wäre er noch nie polizeilich aufgefallen, wenn dies eventuell auch ausschlaggebend sei.

Also die Frage:

Kann man schätzen oder klar sagen, ob all das in seinem Führungszeugnis aufgenommen werden würde und wenn ja, inwiefern dies seine Bewerbung bei der Kripo gefährden würde?

Vielen Dank im Voraus,

Philipp

...zur Frage

Ist ein Mietanbot auch für den Vermieter bindend?

Hallo, habe eine Frage. Wir (4 Leute die in eine WG ziehen wollen) haben eine Wohnung gefunden, über eine Marklerin, und auch schon mit der Vermieterin geredet und ein Mietanbot unterschrieben (also beide Parteien) Mietanbot hänge ich dann wo an. Morgen (20.3.2015) soll die Wohnungsübergabe und das unterzeichnen des eigentlich Mietvertrages erfolgen. Soweit so gut. Ich bin jedoch am Montag darauf gekommen das die Marklerin zuviel Provision verlangt und zwar 2 Bruttomiete obwohl die Wohnung auf 3 Jahre befristet ist und sie somit höchstens 1 Bruttomiete verlangen darf. Am Anfang dachte ich es sei vielleicht ein Fehler weil ganz am Anfang wie sie uns de Wohnung vorgeschlagen hat, stand in ihrem System 4 Jahre (hab ich noch aufs gute in der Frau gehofft, da sie sehr freundlich war). Also dachte ich vll war das Angebot einfoch falsch eingeordnet und nicht ihre Schuld. Jetzt haben wir ihr eine Email geschickt um sie zu fragen ob dass vll ein Fehler ist (Weil seit wir mit der Vermieterin in Verbindung sind, ist immer nur von 3 Jahren gesprochen worden, auch der Mietvertrag den uns die Marklerin geschickt hat damit wir uns den durchlesen können war für 3 Jahre ausgelegt und natürlich auch das Mietanbot) Nun hatte diese Bitc* von Marklerin (sorry für den Ausdruck aber hier ziemlich passend) nicht ihren Fehler korrigiert, sondern sie setzt sich gerade mit der Vermieterin in Verbindung und will das auf 4 Jahre umschreiben lassen., damit sie mehr Provision kassieren kann. Jetzt hat aber die Vermieterin schon das Mietanbot (heißt wirklich so und nicht angebot) unterschrieben, wo genau 3 Jahre oben steht. Können wir jetzt darauf beharren, dass auch im Mietvertrag 3 Jahre stehen soll ?

Bitte schnell antworten weil der Termin schon morgen (20.3.2015) um 18:00 Uhr ist. Wäre glücklich wenn mir wer mit seinem Wissen weiterhelfen könnte :) Mfg Thomas

Ach und hier noch das Mietanbot. http://bridgeurl.com/mietanbot (Ist ein Kombi-Link, also mann kann links und rechts dann auf Pfeile klicken um zu den anderen Seiten zu kommen, da hier bloß ein Link erlaubt ist aber es sind ja 3 Seiten Mietanbot)

...zur Frage

Nach Totalschaden (Unfall) Brief von der Gegnerischen Versicherung!

Hallo, Folgende Situation:

Ich kaufe ein Fahrzeug (Gebraucht) mit leichten Vorschäden wie z.b Kotflügel V.L unfallbeschädigt, dieser steht auch im Tüv bericht. Da das Fahrzeug aber, dadurch immernoch Verkehrssicher ist mache ich mir zunächst keine mühe und/oder sorgen diesen Vorschaden, der nicht durch mich zustande gekommen ist reparieren zulassen.

Nun passiert ein Verkehrsunfall. Die Fahrzeugtür links & Kotflügel V.L werden beschädigt undzwar so dass das Fahrzeug einen Totalschaden erleidet & Verkehrsunsicher wird (Gutachten bericht). Da ich aber NICHT der Unfallverursacher bin... bezahlt die Gegnerische Versicherung den Wiederbeschaffungswert abzüglich Restwert (da W. Totalschaden).

Nun, aber bekomme ich einen Schreiben von der Versicherung in dem steht:

'' im Zusammenhang mit der Bearbeitung Ihres Schadenfalls haben wir Daten zu Ihrem Kraftfahrzeug woe Kennzeichen und Fahrzeugidentifizierungsnummer an das Hinweis- und Informationssystem (HIS) gegeben... Dieses System... dient den beteiligten Versicherungsunternehmen zur Unterschützung der Sachverhaltsaufklärung bei Versicherungsfällen unter Rückgriff auf frühere Schadenfälle sowie der Bekämpfung von Versicherungsmissbrauch.

Es werden keine Daten zu Ihrer Person gespeichert, Ihnen wird bei einer Fahrzeugmeldung keinerlei unlautes Verhalten unterstellt.

Auch wenn sie anwaltlich vertreten sind, sind wir dennoch verpflichtet, Sie persönlich über die Fahrzeugmeldung zu informieren, das Mandatsverhältnis wird dadurch nicht berührt.


Was ich jetzt nicht verstehe ist... möchten die mir nun ein ''Betrug'' anhängen? obwohl die Unfallsache klar ist & der Unfallverursacher dazu stand & alles zugegeben hat?

Das gewisse Vorschäden am Fahrzeug waren steht ja auch im Gutachten & die Summe wurde dementsprechend auch ausgerechnet.

Ich habe mit dem Fahrzeug bisher noch keinen Unfall gehabt, dieser war der 1.

Was wird jetzt passieren bzw. was kann passieren & was kann ich unternehmen.

Danke

...zur Frage

Droht mir nun die Räumung?

Hey Leute ich bin neu in diesem Forum und hoffe das hier keine doofen kommis abgegeben werden, denn das ist eine sehr ernste und wichtige Frage.

Es ist so. Ich lebe seit einiger Zeit bei einer Wohnungsgesellschaft und habe meine Wohnung zu Mitte Februar gekündigt und einen Nachmieter vorgeschalagen, weil mir am Telefon bestätigt wurde das es völlig in Ordnung ist. So dann habe ich aber Post bekommen das ich erst zum 30.05 ausziehen kann da das fristgerecht sei. Das wollte ich natürlich nicht so, weil dann hätte ich die andere Wohnung ja nicht unterschreiben können, denn ich kann ja nicht doppelt Miete bezahlen. Dann habe ich wieder dort angerufen und gefragt ob ich meine Kündigung zurück nehmen kann und die Frau am Telefon meinte ja das waäre in Ordnung dem dürfte nichts im Wege stehen. Ich tat dies schriftlich und es wurde abgelehnt. Zu dieser Zeit bekam ich noch Leistungen vom Jobcenter und da ich ja dachte das ich mitte Februar ausziehe, hatte ich dort ja auch alles angegeben und deshalb zahlten sie für Februar auch nur noch die halbe miete. Und da nur die halbe Miete (die inzwischen längst beglichen ist) fehlte hat die Wohnungsgesellschaft die Kündigung nicht zurück genommen. Ich weiß selbst das es eine Kulanz sache ist aber ich mache mir gerade richtig sorgen. Die Wohnungsgesellschaft hat gedroht das sie beim Amtsgericht die herausgabe der Wohnung einklagen werden. Miete zahle ich selbstverständlich die ganze zeit. aber ich meine ist das rechtens das die wegen einer halbe miete die längst bezahlt ist so ein Theater machen ? Man muss dazu sagen die ganzen Gebäude hier werden derzeit saniert und moderniesiert und ich vermute da meine Wohnung noch nicht saniert ist das die es vielleicht,deswegen machen. Naja jedenfalls ist heute ein Brief vom Amtsgericht gekommen wegen herausgabe der Wohnung. Meine frage dazu … wie lange habe ich zeit ? Was werden die weiteren Maßnamen sein ? Habe ich überhaupt eine Chance den Prozess zu gewinnen ? es wäre so toll, wenn ihr euch auskennt und mir wenigstens ein wenig weiterhelfen könnt ich danke im vorraus.

PS: Ich ärgere mich einfach über mich selbst das ich den ganzen quatsch am Telefon geglaubt habe und jetzt ganz blöde da stehe.

ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?