was muß in einer Wohnung vorhanden sein?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Wohnung sollte haben: eine Küche, ein Bad, Heizung und Warmwasserversorgung. Wie groß ist die Wohnung und wie hoch ist die Miete?

die Wohnung ist ca 50qm groß und es ist kein! Bad in der wohnung und die Toilette ist auch außerhalb der wohnung. Die Wohnung kostet 200,- ohne Nebenkosten

@Hoppl

Das sind 4 Euro je qm, ist schon sehr teuer ohne jeden Komfort. Dabei ist Heizung und Warmwasser eine Selbstverständlichkeit. Ich würde mit dem Vermieter darüber reden, wenn uneinsichtig, dann ankündigen, sich etwas anderes zu suchen. Die Wohnung wird er zu diesem Preis an keinen anderen Interessenten los.

na das ist ja ein starkes stück , und das in der familie.also dann hättet ihr ja auch ein baumhaus beziehen können.gewisser standard wie fliessent wasser , bad oder dusche sollte schon vorhanden sein.wende dich mal an den örtlichen mieterverein , der wird dir helfen.

ja,schon...die beiden sind 85 jahre alt(und so leben sie auch). leider ist es halt auch nicht so einfach denen das begreiflich zu machen das es so nicht funktioniert. ich hab ja auch an- und fürsich kein problem mit ihnen, nur wenn sie wollen das jemand im haus mit wohnt sollten sie schon einsichtig sein das miete UND renovierung finanziell nicht möglich sind.

@Hoppl

in dem alter sind sie meistens starrsinnig.ich wünsche euch auf alle fälle , ein glückliches zusammenleben.und den rest erledigt die zeit.

Wenn die Miete der Austattung angemessen ist, muss während der Renovierung/Sanierung auch die Miete weitergezahlt werden. Wenn die Miete sehr günstig ist, würde sich ein Ausbau ja lohnen. Eine Mieterhöhung wäre allerdings nicht gerechtfertigt.

Nachfolgend die Definition von Wohnung:

Nach außen abgeschlossene, zu Wohnzwecken bestimmte einzelne oder zusammenliegende Räume in Wohn- und sonstigen Gebäuden, welche die Führung eines eigenen Haushalts ermöglichen.

Die Wohnung muss eine eigene Küche oder Kochnische und soll einen eigenen Wohnungseingang aufweisen, außerdem Wasserversorgung, Beheizbarkeit, Ausguss und Toilette.

Einfamilienhäuser, Einzimmerappartements und Ferienhäuser mit diesen Eigenschaften zählen ebenfalls zu den Wohnungen.

So, wie Du es schilderst, ist alles vorhanden, was zu einer Wohnung gehört. Dabei ist es unerheblich, ob mit Gas, Öl o. Strom geheizt werden muß. Und für eine Wohnung zahlt man i.d.R. Miete.

Besprecht die Modalitäten doch mal in aller Ruhe miteinander.

...für eine Wohnung zahlt man i.d.R. Miete... "schon klar"!!!

Das sind ja zustände wie vor 40 Jahren! Macht euch am besten vor der renovierung Gedanken, ob ihr mit solch einer schlechten Ausstattung überhaupt wohnen wollt. Also ich würde es nicht wollen, da spielt auch die Miethöhe keine Rolle mehr.

Was möchtest Du wissen?