was muss ich mit dem gutachten machen

5 Antworten

Eine Kopie von Gutachten behalten , das Orginal an die Versicherung des Unfallverursachers senden. Mit deiner Kontonummer. Wenn das deine Versicherung zahlt, dann an deine senden.

Hallo xbebekx,

da du ja in dem Fall unschuldig bist, gehe am besten mal zu einem Fachanwalt für Verkehrsrecht. Der übernimmt den ganzen Papierkram für dich - und die Kosten trägt dann eh der Gegner, sofern du bei dem Unfall unschuldig bist.

Ich gehe davon aus, dass der Schaden von dir bzw. dem Unfallgegner bereits bei der zuständigen Kfz-Versicherung gemeldet wurde. Erfrage dort noch die Schaden-Nr. (falls noch nicht bekannt) u. sende das Originalgutachten am besten per Einschreiben dorthin (unter Angabe der Schaden-Nr.)Behalte aber eine Kopie des Gutachtens für deine Unterlagen zurück. Normalerweise bespricht man zuerst mit den Sachbearbeitern der zuständigen Versicherung die Vorgehensweise. Meistens genügt sogar ein Kostenvoranschlag eines Kfz-Raparaturbetriebes.

Wenn das Gutachten sich im Rahmen hält, wird das innerhalb von ein paar Tagen gezahlt.

Wieso zu deiner Versicherung ? : !"...wo mir jemand beim ausparken reingefahren ist,.." ...Gegnerische Versicherung einreichen,auch das Gutachten..HG DerMakler

Was möchtest Du wissen?