Was muss ich alles mit dem Hartz4 Folgeantrag einreichen!?

5 Antworten

Nein musst Du nicht alles noch einmal machen !!! Du kannst Dir aus dem Internet ein Formular ausdrucken,das findest Du auf der Seite der Arbeitsagentur ( Veränderungsmitteilung ).Dir steht,wenn Du es noch nicht bekommen hast,eine Erstausstattung fürs Kind zu und ein Mehrbedarf für Neugeborene,den bekommst Du jeden Monat gezahlt.

Sollte sich zum Erstantrag nichts geändert haben,musst Du nur Ankreuzen,ja oder nein,Datum und Unterschrift nicht vergessen !!! Dazu Kopien der letzten aktuellen Kontoauszüge beifügen.Hat sich etwas geändert,ist dies auch durch Kopien nachzuweisen,zum Beispiel : Mieterhöhung oder Senkung,Nebeneinkünfte.

Wenn sich nichts geändert hat, ALLES auf nein ankreuzen !!!

Und natürlich unterschreiben !!!

Du meinst den Antrag auf Weiterbewilligung? Da musst du nichts mehr einreichen, wenn sich an deinen Verhältnissen nichts weiter verändert hat. Geh ihn durch, fülle ihn plausibel aus und gib ihn ab.

Das heißt also ich fülle den kram da aus und geb nur die Kontoauszüge mit ab???

@nazze007

geb nur die Kontoauszüge mit ab

Nur, wenn es verlangt wird. Selbst dann: Es reicht, wenn die Sachbearbeiter die Kontoauszüge ANSEHEN - eine Kopie davon hat nichts in Deinen Akten zu suchen.

@beangato

Nein, eigentlich verlangen die auch keine aktuellen Kontoauszüge.

@Atzei

@Atzei

Dann lass es - nimm sie erst gar nicht mit.

@beangato

Hehe, nicht ich, der/die Fragestellerin. :-)

Den Weiterbewilligungsantrag rechtzeitig abgeben, die Bearbeitung kann durchaus 2 Wochen dauern.

Teil' die Änderungen mit: Zinsen auf dem Sparbuch ( z.B. zum Jahreswechsel) sind Einnahmen.

Nebenkostenabrechnungen, Miete, Energieversorger hast du bestimmt schon mitgeteilt.

@JohannesJ54

jap an der Wohnung und den Kosten für die Wohnung hat sich nichts geändert

dann füll alles aus, reich alles ein was du verstehst, bei dem rest helfen die mitarbeiter, du kannst das nachreichen

Was möchtest Du wissen?