Was muss bei ein Vortrag mit rein?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als erstes eine richtige Einleitung. Nimm als Beispiel eine von Ohm's Erfindungen, wie den Elektroherd, Toaster,...Stelle dieses Beispiel in Zsmhang mit dem Alltag. Leite dann zu Ohm selbst über, in dem du ihn als Erfinder deines Beispiels vorstellst. Sag daraufhin sowas wie: "In meinem heutigen Vortrag möchte ich euch einige wissenswerte Fakten über Georg Simon Ohm näher bringen."

Nenne die Gliederung deines Vortrags.

Um deinen Vortrag auszufüllen, benötigst du Infos über Ohm. Suche im Internet passende Biografien/Steckbriefe über ihn raus. Das heißt, es muss rein: Geburt & Geburtsort, Tod & Todesort, möglicherweise Familienmitglieder, Wohnort, Kindheit, Schul- & Arbeitslaufbahn, Erfindungen, mögliche Preise die er durch seine Arbeit bzw Erfindungen gewann. Als Zusatz kannst du auch Funfacts über ihn raussuchen. Bilder ausdrucken & mithilfe eines Lernplakats/Tafelbild/PowerPoint vorstellen. Nicht vergessen während des Vortrags auf die Bilder einzugehen.

Zum Schluss ein gutes Ende finden wie: "Der deutsche Wissenschaftler Ohm hat uns durch seine Erfindungen & Entdeckungen weit gebracht. Ohne ihn & seine besonderen Kenntnisse in der Elektrotechnologie wären wir heute lange nicht so fortschrittlich. Ich hoffe ihr nehmt aus meinem Vortrag wichtige Infos zu Ohm mit & merkt euch wie bedeutend er für unseren Alltag eigentlich ist. Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit."

dieses Komentar ist hilfreich! danke!

dieses Komentar ist hilfreich! danke!

Antwort sorry

Lebensdaten

Was hat Herr Ohm mit dem elektrischen Widerstand zu tun

Was ist der elektrische Widerstand

Formel für den Widerstand.

dieses Komentar ist hilfreich! danke!

Alles , was auf diesem Thema gehört. Google hilft

dieses Komentar ist nicht hilfreich!

@Lostplacesman

Erwarte nicht ,dass wir deine Aufgaben erledigen.

Was möchtest Du wissen?