Was meint ihr ist N26 eine gute Bank um sie als Standardbank zu nutzen?

5 Antworten

Ich habe sie bereits ausprobiert. Grundsätzlich ist sie nicht schlecht. Umsätze mit MasterCard werden SOFORT abgebucht. Was mir bei N26 nicht so sehr gefällt ist das Bargeld abheben.

Wenn du das machen willst geht das max. 5x im Monat kostenfrei und danach 2€ Gebühren pro Abhebung.

Ich würde dir daher eher empfehlen: ING-DiBa. Wobei ich es Schade finde das wieder einer mehr die Sparkasse verlässt. Die wird doch sowieso durch unsere Steuern finanziert. Und früher oder Später pumpen selbst bei wenigen Kunden die Behörden mehr Geld in die Sparkassen.

So oder so. Du zahlst also dafür das es die Sparkassen gibt und das wird sich nicht ändern so schnell.

Wieso hebt man denn öfter als 5x Geld ab im Monat? Ich hebe vielleicht einmal im Monat ab

Und zu den fünf mal zählt nicht (!) wenn man das im Rewe abhebt.

Klar, allerdings gibt es bei anderen Onlinebanken mit gleichen/ähnlichen Konditionen eventuell noch einen Willkommensbonus...;-)

Was verstehst Du unter einer "Standartbank"? Nimm Dir eine Bank in Deiner Nähe.....

Unter "Standard Bank" verstehe ich unter: die Bank nutze ich immer für mein Lohn usw... und eine andere Bank außer Sparkasse kann ich nicht nehmen da hier keine in der Nähe ist und N26 ist halt online und hat keine Filialen

@CrieyRex

Würde nie eine Onlinebank nehmen....

Was möchtest Du wissen?