Was macht man als Praktikant beim Steuerberater?

5 Antworten

Es kann durchaus sein, das du auch Mal Briefe zur Post bringen musst bzw. die komplette Postbearbeitung bei der Ausgangspost machen musst. Sprich, falzen, kuvertieren,frankieren, Eintrag ins Postausgangsbuch etc.

Desweiteren kann es sein, das du Belege für die Buchführung sortieren darfst. Zudem evtl. noch Kontierungen der Belege mit Hilfe eines Kontenrahmen und Buchung in einem Computerprogramm.

Da ich jetzt die Kanzlei nicht kenne, können wir hier nur spekulieren, welche Aufgaben dir konkret übertragen werden. Jedoch sind die von mir genannten Aufgaben auch für einen Praktikanten nach kurzer Anleitung schon zu bewältigen.

Zudem darfst du vllt. auch Geschäftskorrespondenz machen, sprich einen Brief nach Diktat und mithilfe von Vordrucken erfassen.

Tür-und Telefondienst könnte auch mit zu deinen Aufgaben gehören. Ebenso das Sortieren von Fachliteratur etc.

Viel Spaß in deinem Praktikum.

Schau auch Mal, bspw. auf der Seite der Arbeitsagentur, nach Aufgabengebieten eines Steuerfachangestellten.

Gruß

ja, auch Briefe zur Post bringen und abholen. Du solltest viel Fargen zum Beruf stellen und die Kollegen/innen die bereist länger in dem Beruf arbeiten, ob sie den Beruf noch einmal lernen würden und ob es für sie mehr positives zu dem Berufsbild zu sagen gibt oder nicht, so erhälst Du eine Einschätzung von mehreren Menschen mit Berufserfahrung und kannst Dir ein Bild machen.

Lernen wie man dem Finanzamt zuarbeitet und nicht den Mandanten berät wie man was“besser“ machen kann.

Kaffee kochen , Papier Schreddern , Akten abstauben ..........

lochen, heften, ablegen, kaffee kochen, besucher empfangen, abwaschen,post- und botengänge

Muss ich die Botengänge alleine machen?

@Prisdorf

der steuerberater nimmt dich ganz sicher nicht an die hand....

Hast du schon mal eins dort gemacht?

@Wonnepoppen

Nein, das wird mein erstes Praktikum.

Das ist bald mein erstes Praktikum.

Was möchtest Du wissen?