Was macht alles ein Beerdigungsinstitut?

2 Antworten

Bestatter sind wahre Spezialisten .Sie erledigen alles Behördengänge, organisieren den Pfarrer ,Musik, die Räumlichkeiten, Busse für eine große Trauergesellschaft, Nachfeiern besorgen Grabschmuck, richten den Verstorbenen her. erstellen ein Layout für die Zeitung, drucken und versenden Trauerpost. Überführen ins Ausland usw. In Duisburg gibt es einen Bestatter der auch die außergewöhnlichsten Wünsche umsetzt. Beste Grüße Maria http://www.bestattungen-baumann.de/

Bestatter sind heute wahre Dienstleister rund um den Tod. Gegen Bezahlung erledigen sie sogar Behördengänge, regeln den Termin mit dem Pfarrer, besorgen allen Grabschmuck und kümmern sich auch um ausgefallenere Bestattungswünsche.

In Darmstadt kenne ich sogar einen Bestatter, der einen echten Einbalsamierer beschäftigt. Nimmt man seine Dienste in Anspruch, kann eine Beerdigungsgesellschaft noch drei Wochen später in Chile am offenen Sarg Abschied nehmen, ohne von Geruch und Anblick einen Schock zu bekommen.

Was möchtest Du wissen?