Was kostet etwa eine Erstberatung beim Anwalt?

5 Antworten

Richtet sich in Zivilsachen nach dem Streitwert. So wäre die 1,0-fache Gebühr bei einem Streitwert von 1.000 EUR 85 EUR und bei einem Streitwert von 10.000 EUR 486 EUR. Für Verbraucher sind die Kosten der Erstberatung auf 190 EUR gedeckelt.

Für die Erstberatung eines Verbrauchers darf ein Anwalt gemäß RVG (Rechtsanwaltsvergütungsgesetz) maximal 190,00 Euro zzgl. Auslagen und MwSt. verlangen.

Viele Anwälte (die es sich leisten können...) verlagen genau diese Gebühr. Andere nehmen auch nur 50 oder 100 Euro. Allerdings solltest Du Dich fragen, ob Du zu einem Anwalt gehen willst, der mit Discountpreisen arbeiten muss, um Mandanten zu ködern. Ich würde es nicht wollen...

Ruf einen Anwalt an und frage nach!

Mein Anwalt hat für die Erstberatung kein Geld genommen! Erfrage das bitte beim Anwalt selbst, es gibt da soviele Unterschiede, da sollte man sich nicht unbedingt auf das verlassen was hier geschrieben wird!

Was möchtest Du wissen?