Was kostet eine Private Haftpflichtversicherung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine kostet 40€ im Jahr.

Bei welcher Versicherung?

@KarimDB402

CosmosDirekt für 2 Personen.

@KarimDB402

Manchmal ist eine Versicherung auch nur deshalb billiger, weil sie weniger Risiken abdeckt. bei verivox kann man auch versicherungen vergleichen.

@AntwortMarkus

Meine Variante deckt so ziemlich alles ab was einem so einfallen kann, war auch die teurere.

@Matermace

Hoffentlich hat diese eine Ausfalldeckung und 10 Millionen Deckungsumme.

@AntwortMarkus

Ausfalldeckung und 25 Millionen, ja^^

Ausfalldeckung ?
Bitte kurze Erklärung 😊

@KarimDB402

Wenn du beispielsweise bei einem Unfall verletzt wirst und dein Unfallgegner hat keine Haftpflichtversicherung dann bezahlt deine eigene.

Aso.
Ist ja praktisch

@KarimDB402

Sollte man schon haben :D

Für die eigene Wohnung braucht man eine Hausratversicherung. Eine Privathaftpflichtversicherung benötigt man, gegen Schadensersatzsprüchen die gegen einem gestellt werden.  Das sind zwei völlig unterschiedliche Versicherungen. 

Du solltest einen Versicherungsmakler fragen, der kennt sich aus und ist auf Deiner Seite nicht auf der der Versicherung. Nicht einfach eine Versicherung abschließen, wenn man nicht weiß, was man versichern will. 

Danke

Die Privat Haftpflichtversicherung schließt man ab für den Fall, dass man einen Schaden an fremden Eigentun verursacht. Nicht nur bei der Wohnung. Überall. Du haust mit dem Einkaufswagen an ein geparktes Auto.. Versicherung zahlt.

SO etwas ist ab ca. 60 Euro im Jahr zu haben.

Der Kollege hier zahlt 40

Du haust mit dem Einkaufswagen an ein geparktes Auto.. Versicherung zahlt.

Nicht unbedingt.

Kann auch die KFZ-Haftpflichtversicherung bezahlen.

Hmm ok.
Ich schaue mal im Internet.
Danke trotzdem:)

Ich bin bei der Gothaer, hab mich auf check 24 angemeldet und bezahle für 3 Personen im Jahr 35€! Bin super zufrieden! Musst einfach mal vergleichen

Danke das mach ich :)

ich meinte 2 Personen! ist aber trotzdem gut!

Eine Private Haftpflichtversicherung ist ein Muss. Sie sichert auch Schäden ab, die du beispielsweise jemanden auf dem Fahrrad zufügst.

Bevor du eine abschließt, solltest du nicht nur die Beiträge miteinander vergleichen, sondern auch die Leistungen. Hat die Private Haftpflichtversicherung eine Selbstbeteiligung? Ich habe nämlich gerade eine Frage beantwortet, wo schon da das Gejammer wegen der Selbstbeteiligung war. Wie hoch sind die Deckungssummen? Wie viele Personen sollen mitversichert sein? Brauchst du einen Anspruchpartner?

Ein Muss sollte inzwischen die Mietsachschäden sein, die du hier brauchst.

Kostenpunkt ist abhängig davon, wie der Versicherungsschutz gewählt ist.

Was möchtest Du wissen?