Was kann man öffentlich bei sich tragen, zur Selbstverteidigung?

5 Antworten

Nichts ist schlechter, als eine Person mit Waffe, die mit der Waffe nicht umgehen kann.. (Nicht böse gemeint!)

Stell dir vor, der Angreifer entreißt dir deine Waffe, und greift dich damit an..

Fang am Besten mit einer Kampfsportart, z.B. KravMaga an. Das Wissen, sich zu verteidigen kann dir keiner wegnehmen und illegal ist es auch nicht.

MfG!

Ich übe/trainiere so einiges. Auch parkour. Falls du es verstehst was gemeint ist, mit parkour. Halt um schneller und besser flüchten zu können. Im ernsten Notfall, was wäre gut? 

Danke für deine Antwort!

@AnonymAnon

Natürlich kenne ich Parkuor. :) Ist auch eine gute Grundlage, eine Kampfsportart zu lernen.

Ich selbst werde demnächst mit KravMaga anfangen. Das ist eine Kampfsportart, die von den Israelischen Streitkräften genutzt wird und auch das Entwaffnen von Angreifern beinhaltet.

https://de.wikipedia.org/wiki/Krav_Maga

MfG und viel Erfolg!

@Paarthurnax

Vielen Dank! Dir auch viel Erfolg :)

Noch eine kurze Frage, zuhause ein Alu baseballschläger, 29 Zoll lang/groß, wie auch immer und für draußen so eine Security Taschenlampe aus Alu, so ca. 30cm lang. Da es sowieso schnell dunkel draußen wird :D wie findest du diese "Kombi"? Für zuhause wollte ich sowieso ein Baseballschläger haben, zur deko. Im Notfall kann man es natürlich benutzen. Also erst mal die Frage und dann noch was, ich kenne in der innenstadt einen Park wo man gut Fotos machen kann (ich mache sehr gerne Fotos und Videos), dürfte ich mit dem Baseballschläger in die Innenstadt gehen und Fotos machen? Kollege will z.B. von sich und dem Baseballschläger Foto machen. Im Notfall würde ich halt ein Ball mit nehmen, so das es aussieht das wir oder ich spielen gehen wollen, das es nicht großartig Stress gibt. Natürlich will ich nichts schlimmes anrichten :D 

Danke :)

MfG 

 vergessen...

 übe davonlaufen.

 der, der Dir was will, ist immer stärker als Du.

 zum Einen, weil er dich überrascht.

 zum anderen, weil der sich keinen großen und Starken aussucht.

Regenschirm, Taschenalarm...ansonsten gibt es da nicht viel. Für was auch? Vor was willst du dich verteidigen? Wenn Angst hast, dann mach einen Kurs zur Selbstverteidigung.

Geh mal durch den Baumarkt, da liegt so einiges, Radmutternschlüssel, Kuhfuß ...? Regale voll..
Praktisch und unverdächtig ist auch eine Taschenlampe, gibt's in jeder Größe.

Ich habe auch schon diese Security Taschenlampe gefunden, ca. 30cm lang, sind die gut?

Kenn ich nicht. 'Security' ist keine Marke sondern meist Schrott. Kauf eine MAGLITE 2D oder 4C mit LED.

@ES1956

Ne es soll ja auch keine Marke sein, sondern ich meinte es tragen oft Security bei sich. 

Wenn du das glaubst......

@ES1956

Wieso glauben? Mein Onkel arbeitet als Security. Dann hier in der Nähe ist eine Firma, da laufen auch Sicherheits Leute rum und tragen sowas bei sich

Warum fragst du dann ob die gut sind? Sind die Security bei euch incl. Onkel alle doof?

@ES1956

Nein. Warum sollten die Doof sein? 

Hallo AnonymAnon,

trag einfach zusammengerollt mit einem schwarzen Gürtel eine Karatejacke über der Schulter. Dann greift dich erst gar keiner an.

:D

Was möchtest Du wissen?