was kann ich tun,wenn der mieter die gekündigte wohnung nicht verläßt?

4 Antworten

sehr schwierige Situation. Du müsstes Räumungsklage einreichen, und das dauert (weit mehr als 4 Wochen... da kannst du mit 6-über 12 monate rechnen). Der neue Mieter hat recht auf Schadensersatz von dir... du könntest es vom alten mieter wieder holen..... wenn der denn was hat. Und ich befürchte das wird das Problem :(. Weiße die alten Mieter aber ganz deutlich darauf hin und hoffe das sie freiwilig gehen.

Der Mietvertrag läuft bis 31.05.2015 um 0.00 Uhr. So lange darf der alte Mieter die Wohnung nutzen. Danach gehts raus. Basta


Es geht aber um den Juni nicht um den Mai

Vielleicht wäre es eine Lösung den Strom abschalten zu lassen. Oder die alten Vermieter müssen die Kosten für einen einmonatigen Hotelaufenthalt des Nachmieters aufkommen, plus die Kosten für die Zwischenlagerung der Möbel des Nachmieters.

Wenn die Mieter ihren Strom bezahlen, wird man ihn kaum abstellen. Ist außerdem verboten, man darf auch keine Heizung oder Wasser abdrehen.

Ich würde die Schlösser auswechseln und die neuen Mieter sollen einfach einziehen und die Wohnung besetzen. Alles was im Weg steht, fliegt dann zum Fenster raus :D

Was möchtest Du wissen?