Was kann ich tun wenn der Nachbar sich weigert das Tor an der gemeinsamen Einfahrt zu schließen?

4 Antworten

Das Problem liegt darin, dass du weder den Nachbarn dazu zwingen kannst das Tor zuzumachen, noch er dich dazu zwingen kann es offen zu lassen. Hier kann nur eine Einigung im persönlichen Gespräch helfen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Anwalt hier helfen kann.

Die Fronten sind verhärtet, keiner geht mehr auf den anderen zu.

Zum Schutz deiner Kinder kannst du nur mit ihnen sprechen und sie auf die Gefahren aufmerksam machen, das Tor selbst schließen und weitgehend die Sache abfedern.

Du hast die Wahl, wie du mit der Situation umgehst. Du hast auch die Möglichkeit, deinen Nachbarn und seine Freundin einzuladen und freundlich drüber zu sprechen.

Wenn du das Verhalten der beiden jetzt als demonstrativ bezeichnest, bist du bereits mehr als verärgert. Was kommt danach? wie geht die Spirale weiter? wie eskaliert die leidige Situation in Zukunft?

Wie gehst du mit deinen Aggressionen um und warum ist es überhaupt soweit gekommen? Es muss in den Jahren zuvor bereits Zusammenstöße gegeben haben, die du nur zu gut kennst und an denen stets beide Parteien eine Mitschuld tragen. Deine Kinder sind jetzt vielleicht die Auslöser- dabei unterstellst du aber erneut, dass der Nachbar ein Problem mit diesen hat, ein erweitertes, erst mit dir, jetzt mit deiner Familie- das ist aber unwahrscheinlich.

Vielleicht wäre ein Mediator eine Möglichkeit, damit Ruhe einkehrt und eine vernünftige Lösung gefunden werden kann.

Bist du bereit dafür?

Macht nen elektrischen antrieb rein.
Teilt die kosten
Und geht erwachsen mireinander um.
Ist das denn soooo schwer?

Umziehen.

Was möchtest Du wissen?