Was kann ich gegen Rufmord/Üble Nachrede tun?

3 Antworten

Du könntest versuchen, zunächst mit einem "offenen Brief", diese Person zum Aufhören zu bewegen. Das wäre z.B in Eurer Tageszeitung ein Schreiben wie z.B.

"Warnung !

Hiermit fordere ich Herrn Max Mustermann, Petersielienstr. 1, 12345 XY-Stadt auf, keine weiteren Gerüchte und Unwahrheiten zu verbreiten, ansonsten erfolgt Strafanzeige!

Paul Paulsen, Holzweg 1, 23456 X-Dorf  ( hier steht dann DEIN Name, etc.)"

Wenn diese Ansage nicht hilft, dann würde ich zur Polizei gehen und meine Drohung wahrmachen.

Grüße, ---->


Mit der Aussage "Person zieht über mich her" wirst Du bei der Polizei nicht viel ausrichten. Du musst schon konkret angeben was die Person wörtlich verbreitet, sonst ist die Frage nicht zu beantworten.

Ja, zur Polizei.

Was möchtest Du wissen?