Was kann ich bei einem vervigen Nachbarn tun..?

5 Antworten

Ihr solltet Euch mit allen Nachbarn zusammentun. Beschwert sich einer, bringt das nichts. Beschweren sich aber alle und drohen mit Mietkürzung, wenn der Vermieter nicht handelt, dann wird der Vermieter was unternehmen müssen. Die Polizei muss auch was machen, wenn Ihr eine Anzeige wegen Ruhestörung macht. Wenn es aber bei dieser Sache keinen Zusammenhalt in der Nachbarschaft gibt, kannst Du das vergessen. Ich würde mir dann eine andere Wohnung suchen.

Etwas anderes als eine Anzeige, oder die zweite, dritte, und zwanzigste kannst du nicht machen (leider). Drohe dem Vermieter mit Mieteinbehalt wegen Ruhestörung... Drohen kann man ja... Was er in seiner Wohnung macht - ist jedem TROLL selbst überlassen.

die kommen auch, wenn du ihn wegen Ruhestörung anzeigst u. das ist eine. am Besten das Ganze schildern u.sagen sie sollen gleich einen Arzt mitbringen

die kommen auch bei ruhestörung, also die polizei. sag dem mann, das wenn er nachts so laut ist du die polizei anrufst, zeugen müsstest du genug haben

die kommen auch wegen Ruhestörung. Einfach mal anrufen. Nur Ruhe geben wird der dadurch sicher nicht.

alta ne hör auf nahher schreit er noch herum das das blaulicht zuviele strahlen hat xD

@Schattenreich

aber dann schreit er die Jungs von der Polente an, dann haben dies ja quasi schwarz auf weiß. Zur Not, wenn er denen zu dumm kommt nehmen sie ihn erstma mit, dann kannste mal pennen XD

Was möchtest Du wissen?