Was kann einem 13 Jährigen passieren wenn er klaut?

5 Antworten

rechtlich gesehen nichts, außer vlt hausverbot im entsprechendem laden.

Wenn die eltern des kindes ihre aufsichtspflicht verletzt haben, evtl. sogar eine anzeige

Schade das wir nicht mehr im Mittelater leben :-)

Unter 14 ist man noch nicht strafmündig.Also wird nichts oder nicht viel passieren.

Jedoch kann es bei ansteigenden Diebstählen eine Unterbringung in ein Heim nach sich ziehen.

Sie schleppen dich mit auf's Revier, nehmen deine Daten auf und benachtichtigen deine Eltern. Da du also noch nicht 14 bist, kann dir noch nicht so viel passieren. Aber lass das lieber mal !

Rechtlich gesehen nichts. Nur bringst du deine Eltern durch dein Verhalten mit in Verruf. Und mal ehrlich, möchtst du mit einem Freund zusammen sein der ( vielleicht sogar dich ) beklaut?

Deine Eltern müssen dich vom Polizeirevier abholen oder bringen dich nach Hause und reden kurz mit deinen Eltern. Mehr passiert da noch nicht. Evtl. müssen deine Eltern noch eine Strafe an den Laden zahlen (meist so um die 50,- Euro).

Sobald du 14 bist, bist du strafmündig und kannst für alle Straftaten zur Verantwortung gezogen werden. Das macht sich dann aber nicht gut in deinem polizeilichen Führungszeugnis. Damit verbaust du dir selber deine berufliche Zukunft!

Achso: Das Jugendamt wird auch informiert! Aber in ein Kinderheim kommst du deshalb nicht sofort!

Was möchtest Du wissen?